Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Sel(R)

Radebeul,
18.12.2019,
19:32
(editiert von Sel
am 18.12.2019 um 19:35)
 

Bin zu doof: FAT32, Exfat, NTSF... was weiß ich (Computertechnik)

Hallo,

habe ein Videogerät, wo ich USB-Sticks benutzen kann zur Datensicherung. Vorgeschrieben ist dort, das diese im Format FAT32 vorformatiert sein müssen, eine Kapazitätsgrenze steht nicht dabei. Wie kriege ich dieses Format auf meinen Stick? Der hat 64GB (ok, mit FAT32 dürfte das nicht gehen, dann sinds eben weniger GB). Habe WIN7 und das bietet mir nur Exfat und NTSF an.

Und nun?

Klar, könnte einen 16GB-Stick nehmen, doch den habe ich grade nicht da :-(

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

xy(R)

E-Mail

18.12.2019,
19:41

@ Sel

Bin zu doof: FAT32, Exfat, NTSF... was weiß ich

http://www.ridgecrop.demon.co.uk/index.htm?fat32format.htm

Sel(R)

Radebeul,
18.12.2019,
19:42
(editiert von Sel
am 18.12.2019 um 19:49)


@ xy

Bin zu doof: FAT32, Exfat, NTSF... was weiß ich

» http://www.ridgecrop.demon.co.uk/index.htm?fat32format.htm

Die guten alten "DOS-Befehle" - danke :-)
Habe jetzt 64GB im Format FAT32 - super :-) Ja, jede Datei darf nur 4GB maximal groß sein, weiß ich.

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

ollanner(R)

18.12.2019,
21:06

@ Sel

Bin zu doof: FAT32, Exfat, NTSF... was weiß ich

In Linux mit parted und mk2fs.vfat.

--
Gruß
Der Ollanner

Sel(R)

Radebeul,
19.12.2019,
19:52

@ ollanner

Bin zu doof: FAT32, Exfat, NTSF... was weiß ich

» In Linux mit parted und mk2fs.vfat.

Klar. Linux nimmt doch niemand :-D

Aber auch mittels Knoppix-CD gehts ganz gut, habe ich so nebenbei festgestellt. Abgesehen davon das man, trotz Linux, damit ganz gut arbeiten kann...

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

Hartwig(R)

19.12.2019,
20:44

@ Sel

Bin zu doof: FAT32, Exfat, NTSF... was weiß ich

Hallo Sel,
» Aber auch mittels Knoppix-CD gehts ganz gut, habe ich so nebenbei
» festgestellt. Abgesehen davon das man, trotz Linux, damit ganz gut arbeiten
» kann...
nee, nee, umgekehrt wird ein Schuh draus:
das Knoppix/Linux ist so gut, das selbst ein Win-User das bedienen kann
duck und wech :-))
Hartwig

ollanner(R)

19.12.2019,
21:48

@ Hartwig

Bin zu doof: FAT32, Exfat, NTSF... was weiß ich

» nee, nee, umgekehrt wird ein Schuh draus:
» das Knoppix/Linux ist so gut, das selbst ein Win-User das bedienen kann

Knoppix ist auch als Rettungssystem und zum Kennenlernen gedacht, da möchte man Windows-Nutzer auch da abholen wo er steht.
Ich hab auch einige Linux-Installationen am laufen, Jedes Mal wenn ich damit Arbeite ist das Wellness für die Seele, wenn einem das Windows mal wieder zu doll geärgert hat.

--
Gruß
Der Ollanner