Top-Level-Domain-Datenbank

Eine URL beginnt mit der Top-Level-Domain (TLD). Unterschieden wird zwischen zwei Typen von Top-Level-Domains. Geografische Top-Level-Domains, die Ländercodes die nach ISO 3166-1 definiert und in Englisch als Country-Code Top-Level-Domains (ccTLD) bekannt sind. Dann gibt es noch die organisatorischen oder generischen Top-Level-Domains (Generic Top-Level-Domain, gTLD).
Eine erfolgreiche Anfrage gibt die Beschreibung einer organisatorischen TLD oder das Land einer geografischen TLD aus.

Bitte keine Satzzeichen, Sonderzeichen, Leerzeichen, Bindestriche oder Wildcards eingeben!
Eine Top-Level-Domain besteht aus 2 bis 6 Buchstaben.

 

Übersicht: Namensauflösung

Weitere verwandte Themen: