Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

sch.. egal womit ... (Elektronik)

verfasst von elektrönchen, 11.02.2007, 21:08 Uhr

Hallo hws, da hast du bestimmt recht; einen Selbstbau- Prommer wollte ich zum Anfang auch definitiv nicht einsetzen, denn wenn ich auch noch keine µC programmiert habe (zumindest nicht direkt), so doch alles mögliche andere schon (SPSen, Roboter, PC- Progs..) und weiß wie übel das Suchen des/ der Fehler ist wenn man keine Ahnung hat ob es an der Software, der Hardware oder beidem liegt.
Die MPLAB- Software habe ich mir schon heruntergeladen, ich denke dass ich mich für PIC entscheiden werde, da ich USB- Peripherie besitze, bei welcher der Prozessor ein PIC ist, soll heißen ich habe für das heikle Thema µC <-> Schnittstelle auch was "echtes" zur Hand, wo ich auch mal nachschauen, kopieren und testen kann- allerdings später, erst mal die Grundlagen in Angriff nehmen :-D .

Gruß elektrönchen



Gesamter Thread:

µC- womit beginnen? - elektrönchen, 11.02.2007, 18:23 (Elektronik)
µC- womit beginnen? - Martin01, 11.02.2007, 19:11
sch.. egal womit ... - hws(R), 11.02.2007, 20:06
sch.. egal womit ... - elektrönchen, 11.02.2007, 21:08
µC- womit beginnen? - Björn(R), 11.02.2007, 22:45
µC- womit beginnen? - Harald Wilhelms, 12.02.2007, 08:12
µC- womit beginnen? - elektrönchen, 12.02.2007, 22:55