Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Mut zu "12V Autoglühlampe an 230V".... (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 20.02.2020, 08:20 Uhr

» Hallo und Danke für Eure Antworten!
»
» "Gegenfrage: Was passiert, wenn Du eine 12V Autoglühlampe an 230V
» anschließt?"
» Antwort: Die Autoglühlampe brennt durch - aber auch nur, wenn der Strom
» nicht begrenzt wird.

Wenn mit 230V das Hausnetz gemeint ist, könnte es auch die Sicherung "raushauen", weil der Glühfaden der 12V-Autoglühlampe recht dick ist und so der massive Überstrom, wenn auch nur sehr kurzzeitig, dafür ausreicht.

Probieren geht über studieren, aber nicht immer. Hier besser nicht probieren! Oder wenn doch, dann vorzugsweise mit massiver Schutzbrille und am besten auch gleich einen Schutzhelm.
Worstcasedenken ist angesagt! :-P :ok:

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Verständnissefrage Spannung, Strom und Leistung - sodokuh, 19.02.2020, 14:49 (Elektronik)
Verständnissefrage Spannung, Strom und Leistung - Mikee, 19.02.2020, 15:08
Verständnissefrage Spannung, Strom und Leistung - sodokuh, 19.02.2020, 15:33
Mut zu "12V Autoglühlampe an 230V".... - schaerer(R), 20.02.2020, 08:20