Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Fette Konstantstromsenke mit Elefanten-BJT... (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 02.05.2019, 17:12 Uhr
(editiert von schaerer am 02.05.2019 um 17:19)

» Wollte endlich einen meiner Transistoren QM300HA-2H verbauen (Datenblatt:
» http://www.datasheetcatalog.com/datasheets_pdf/Q/M/3/0/QM300HA-2H.shtml ).

Das ist ja ein mächtiges Monster. Ein Darlington mit drei Transistoren.

» Es soll eine Stromsenke 0,5...20 Ampere werden, die anlegbare
» Höchstspannung entscheidet mein Kühlkörper. Habe den Kühlkörper bis 350
» Watt getestet, da wirds leicht handwarm. Werde eben sehen was geht. Das das
» eine ordentliche Heizung wird ist mir klar ;-) Auf absolut exakte
» Regelungswerte kommts nicht an, Ich bräuchte eben nur ein Teil, welches
» ordentlich Leistung verbraten kann, aber linear.
»
» Verwenden möchte ich die Schaltung aus dem Minikurs
» https://www.elektronik-kompendium.de/public/schaerer/pstst1.htm ähnlich
» Bild 4 (kommt noch bissel Klimbim für Anzeigen drumrum). Mir ist aber nicht
» klar, welchen Transistor ich als Treiber benutzen soll. Der OPV ist ein
» LM358 oder ein 082er, Betriebsspannung +/- 12 Volt. Wenn ich grob rechne,
» so müßte ich mit maximal 400 mA Basisstrom für den Dicken hinkommen, was
» einen relativ kleinen Treibertransistor nach dem OPV erfordert. Also
» beispielsweise der BD139 (Stromverstärkung ab 100, extra ausgemessen) mit
» kleinem Kühlblech dran. Liege ich richtig?

Angenommen ich würde diese Schaltung in Deinem Sinne, als ein Minikurs-Update erweitern, würde ich so ziemlich vorne beginnen.

Etwas fällt mir auf, was man sogleich anders realisieren könnte, wenn Du nicht unbedingt so einen Elefanten-BJT einsetzen musst, nur weil die gratis in einer Schublade dahin vegetieren. Ein Elefanten-Power-MOSFET würde einiges vereinfachen, aber ich kann mir vorstellen, dass solche Typen nicht grad preiswert sind.

Also, ich lese in diesem Thread, der da kommen wird, gelegentlich mit und wenn möglich, kann ich Dich vielleicht geringfügig mit-unterstützen, - aus Zeitgründen.

Soviel mal dazu. Ich wünsch Dir viel Erfolg!

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Fette Konstantstromsenke.... - Sel(R), 02.05.2019, 15:33 (Elektronik)
Fette Konstantstromsenke mit Elefanten-BJT... - schaerer(R), 02.05.2019, 17:12
Konstantstromsenke mit Elefanten-BJT... noch fetter ;-) - Sel(R), 03.05.2019, 12:34
Konstantstromsenke mit Elefanten-BJT... noch fetter ;-) - xy(R), 03.05.2019, 12:49
Konstantstromsenke mit Elefanten-BJT... noch fetter ;-) - Sel(R), 03.05.2019, 12:58
Fette Konstantstromsenke.... - Hartwig(R), 02.05.2019, 22:10
Fette Konstantstromsenke.... - Sel als Gast, 02.05.2019, 22:26
Fette Konstantstromsenke.... - der olle Michi(R), 02.05.2019, 23:15
Fette Konstantstromsenke.... - Gast, 03.05.2019, 21:45
Fette Konstantstromsenke.... - Sel(R), 04.05.2019, 09:01
Fette Konstantstromsenke.... - Gast, 04.05.2019, 12:40