Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

RC-Filter und Test mit Feuerzeug-Störsender :-) (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 02.05.2019, 11:30 Uhr

»

» » Aber ein Emitter-Basis Widerstand für T2 und T4 ist bestimmt Hilfreich.

Erst diese beiden 10k-Widerstände definieren das Potenzial an den Basen von T2 und T4, wenn T1 und T3 offen sind. Deshalb ist dies auch State-of-the Art. ;-)

Wenn es darum geht, steilflankige Störspannung zu dämpfen, muss man zwischen Emitter von T1 und dem Knotenpunkt von T2-Basis, 10k-R und 100nF-C, ein weiterer Widerstand von etwa 1k schalten.

Auf diese Weise hat man, bis zum Beginn des Basis-Emitter-Stromflusses von T2 eine Zeitkonstante von etwa 100 µs. 100 µs reichen dann ganz sicher aus, um steilflankige Spikes ausreichend zu dämpfen.

Dass der 100nF-C ein Kerko sein muss, versteht sich von selbst.

» Bis zum Schmitt-Trigger habe ich es mal zusammengestöpselt.
» Es ist immer noch sehr Empfindlich.
» Und wenn es im Haus vielleicht auch Funktioniert,
» beim ersten Gewitter ist das Wasser abgestellt.

Es gäbe dazu ein ganz einfaches Hilfsmittels, das sich in meiner Elektronikpraxis gut bewährt hat. Ein ausgedientes Gasfeuerzeug, mit einem Stück isolierten Draht dran als Antenne, als Ministörsender oder als Minigewitter in unmittelbarer Nähe der Schaltung:



Alles zu diesem Thema liest man hier:
. . . . "Vom Fensterkomparator zum Präzisions-Schmitt-Trigger"
. . . . . . http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaerer/wincst.htm
Kapitel: "Trivialer Störtest mit Ministörsender"

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Wassermelder - Störempfindlichkeit verringern - Mikee, 02.05.2019, 08:02 (Elektronik)
Wassermelder - Störempfindlichkeit verringern - olit(R), 02.05.2019, 08:45
Wassermelder - Störempfindlichkeit verringern - olit(R), 02.05.2019, 09:35
RC-Filter und Test mit Feuerzeug-Störsender :-) - schaerer(R), 02.05.2019, 11:30