Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

nochmal mein HP-Farblaser (Friede seiner Seele) (Computertechnik)

verfasst von Sel(R), Radebeul, 19.03.2019, 18:53 Uhr

» » Mein neuer Drucker ist ein Kyocera "ecosys P5021cdw KX" geworden.
»
» Hat ja an sich alles was man so braucht. Ob er wirklich taugt merkt man ja
» erst im Langzeitbetrieb.

Ja das ist leider so. Und auf die Testberichte im Netz kann man verzichten. Das sind Meisterwerke der selbsternannten Technikbegutachter. Ein ganz klein wenig sind Rezensionen zu gebrauchen, jedoch auch da sind mindestens 80% Laien, die selbst Fehler machen und dann übern Drucker meckern...

Mein alter Drucker hat noch zwei Stunden standgehalten. Dann war er fachmännisch zerlegt :-)
Ich habe gestaunt, nicht eine Vercrimpung, nicht eine Klebestelle. Alles fein säuberlich verschraubt und lösbar gesteckt. Man hätte den Drucker bequem komplett demontieren und wieder montieren können. Sehr interessant. Aber wie geschrieben, wenn die Software spinnt und der Hersteller sich nicht zur Hilfe berufen fühlt... So ist die heutige Zeit.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

nochmal mein HP-Farblaser (Friede seiner Seele) - Sel(R), 19.03.2019, 14:09
nochmal mein HP-Farblaser (Friede seiner Seele) - ollanner(R), 19.03.2019, 17:22
nochmal mein HP-Farblaser (Friede seiner Seele) - Sel(R), 19.03.2019, 18:53