Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Blink-LEDs (Bauelemente)

verfasst von matzi682015(R), Aachen, 23.10.2018, 01:18 Uhr
(editiert von matzi682015 am 23.10.2018 um 01:20)

Hallo :-D

mich interessiert mal wie der Chip in einer Blink-LED aufgebaut ist. Einen AMV mit bipolaren Transen und 1...2Hz Blinkfrequenz würde so ca. 10...100µF Koppelkapazitäten erfordern und nicht in eine LED reinpassen. Mir kam die Idee, dass ein solcher AMV auch mit FETs realisiert werden kann, sodass nur 100nF oder so als Kondensatoren vielleicht in Frage kommen können, als minichip in einer Blink-LED. Im Internet habe ich diese Schaltung gefunden:

https://tinyurl.com/yap5hkb3

Ist diese Schaltung in Blink-LEDs verbaut?

EDIT: die beiden IRF840 haben unterschiedliche Schaltzeichen, aber den selben Typ. Wie ist das richtig?

--
greets from aix-la-chapelle

Matthes :hungry:



Gesamter Thread:

Blink-LEDs - matzi682015(R), 23.10.2018, 01:18
Blink-LEDs - xy(R), 23.10.2018, 01:36