Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Arten von Windungen für Ferritkerne - gibts da Unterschiede? (Bauelemente)

verfasst von Pauli33, 28.08.2018, 12:07 Uhr

» » Hallo!!
» »
» » Meine Frage ist eigentlich ganz simpel und speziell auf das Bild im
» Anhang
» » bezogen: Gibt es zwischen den gezeigten verschiedenen Windungen wirklich
» » große Unterschiede? Vor allem interessiert mich der Unterschied zwischen
» » "A" und "B" und kann ich eignetlich bei dem Typ "A" auch mehrere Lagen
» » übereinander wickeln? Den Typ "B" kenne ich jetzt mal nur von
» Zeilentrafos,
» » Typ "C" ist der "klassische" und Typ "D" habe ich noch nie gesehen?
» »
» »
» »
» » Liebe Grüße!!
»
» Die Antworten dementsprechend Komplex, Die verschiedenen Wicklungsarten zu
» erklären würde den Rahmen sprengen.
»
» Und das sind noch nicht alle Wickelarten die es noch zusätzlich gibt.
»
» Die Verschiedenen Wicklungsarten ziehlen auf ganz bestimmte Zwecke ab, bei
» A ist der Koppelfaktor zwischen den Spulen groß, in jeder Windung herrschen
» gleiche
» Verhältnisse. Sowohl gleimäßig Verteilte Kapazität, und gleichmäßige
» Induktivität sind dort erwünscht, Man könnte sagen ein homogenes
» Verhältniss zwischen den Windungen, wichtig für absolute Gleichheit
» zwischen Primär und Sekundär ist damit zu erreichen. Prinzipiell kann man
» bei A mehrere Lagen wickeln. NFLÜ sind z.B. so gewickelt.
» Bei B ist die Kopplung auch groß, da aber Primär und Sekundär verschiedene
» Windungen haben können, kann man übersetzen als auch untersetzen.
» Bei C ist ein großes Streufeld erwünscht , damit kann der Übertrager
» Kurzschlussfest gemacht werden, oder die Last strombegrenzend betrieben
» werden, vorzugweise
» wird dieser Übertrager verwendet um sehr hohe Übersetungsverhältnisse zu
» erreichen. Typisches Beispiel Zeilentrafo, Teslatrafo, Neonröhrentrafo.
» Typ D ist auch ein Streufeld Übertrager , nur mit einer besseren Kopplung
» gegen über Typ C.
»
» Natürlich ist das hier geschriebene noch nicht alles, man kann Bücher
» füllen mit diesem Thema.

OK, na dann danke jedenfalls für die Infos!!! Werde mich mal etwas tiefer in diese Materie einlesen, dachte eh schon, dass es ein bisschen komplexer ist ;)

Beste Grüße!!:-)



Gesamter Thread:

Arten von Windungen für Ferritkerne - gibts da Unterschiede? - Pauli33, 25.08.2018, 14:35
Arten von Windungen für Ferritkerne - gibts da Unterschiede? - JBE(R), 27.08.2018, 06:19
Arten von Windungen für Ferritkerne - gibts da Unterschiede? - Pauli33, 28.08.2018, 12:07