Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Widerstandsfarbcode Tabelle (Bauelemente)

verfasst von Bastler7(R), 09.08.2018, 11:08 Uhr

Hallo, auf der Seite der Widerstandsfarbcode-Tabelle steht:
Kohleschichtwiderstände haben üblicherweise 4 Ringe.
Was bedeutet üblicherweise?
Gibt es Kohleschichtwiderstände mit mehr Ringen? Und werden die dann mit der normalen Codierung von Metallschichtwiderständen codiert/gelesen?

Ich habe folgenden Fall:
Ich habe 2 Widerstände (Kohle oder Metall weiß ich nicht):
A: braun, schwarz, rot, gold, gold (R46) - klein (ca. 6mm) mit rotbrauner Grundfarbe
B: braun, schwarz, braun, gold, (Abstand), gold. (R45) - größer (ca. 9-10mm) mit ocker Grundfarbe

Nach der Codierung für 5 Ringe müsste sein:
A: 10,2 Ohm
B: 10,1 Ohm
gemessen sind sie:
A: 960 Ohm
B: 96 Ohm
defekt sehen sie nicht aus. (auf einer Platine von vermutlich 1993 (Waschmaschine))

Wenn ich den 5. Ring weglassen würde, wäre die Codierung annähernd richtig, bzw. innerhalb der Toleranz von 5%:
A: 1000 Ohm
B: 100 Ohm

Hat jemand eine Erklärung für das Phänomen?



Gesamter Thread:

Widerstandsfarbcode Tabelle - Bastler7(R), 09.08.2018, 11:08
Widerstandsfarbcode Tabelle - xy(R), 09.08.2018, 11:12
Widerstandsfarbcode Tabelle - ollanner(R), 09.08.2018, 17:30
Widerstandsfarbcode Tabelle - xy(R), 09.08.2018, 18:10
Widerstandsfarbcode Tabelle - ollanner(R), 09.08.2018, 18:26
Widerstandsfarbcode Tabelle - Sel(R), 09.08.2018, 18:35
Widerstandsfarbcode Tabelle - JBE(R), 09.08.2018, 11:22
Widerstandsfarbcode Tabelle - Mikee, 10.08.2018, 17:59
Widerstandsfarbcode Tabelle - Bastler7(R), 14.08.2018, 10:44
Widerstandsfarbcode Tabelle - xy(R), 14.08.2018, 11:41
Widerstandsfarbcode Tabelle - Bastler7(R), 14.08.2018, 10:08