Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

THD ausrechnen (Elektronik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 13.07.2018, 14:01 Uhr

» » » Immer wieder schön, wie man mit fragwürdigen Rechnungen den N im Netz
» » » überlasten will. Ich bin nun 30 Jahre im Beruf, und hab noch keinen
» » » überlasteten Neutralleiter gesehen. Die Energieversorger legen immer
» » noch
» » » die gleichen kabel in die Erde, die scheinen auch kein Problem damit
» zu
» » » haben. Die Einzigen, die solche schönen Rechnungen anbringen, sind
» » » komischerweise immer die, die an mehr verlegtem Kupfer oder Alu Geld
» » » verdienen.
» » » Bei mir in der Firma war letztens auch so ein Typ, der in unsere
» » » Trafostation Teure Netzanalysegeräte einbauen wollte. Ich hab den
» » gefragt,
» » » wozu. Da fing der auch an mit Oberwellen und Instandhaltung und
» solchen
» » » Sachen. Ich hab geantwortet, das es in unserer Firma mit 300
» » Mitarbeitern
» » » mich eingeschlossen nur 2 Leute gibt, die auch nur ansatzweise wissen,
» » was
» » » eine Oberwelle ist. Und selbst wenn unser ganzes Firmennetz von
» » Oberwellen
» » » nur so versaut wäre, Solange alles funktioniert, werden meine Chefs
» » sicher
» » » keine der 200 teuren CNC Maschinen entsorgen um das Netz zu
» verbessern.
» »
» » Überlasten kann man den N schon, aber der ist so Dimensioniert das sonst
» » nichts passiert.
» » Die Erdkabel sind so ausgelegt das immer Reserve vorhanden ist.
» » Da muss dann schon das Netzs sehr Stark asymmetrisch belastet werden.
» » Da achtet das EVU peinlichst genau drauf, dass das nicht passiert.
» »
» » Und eine Firma bekommt Auflagen vom EVU, zum Beisspiel den IK in % der
» » einzuhalten ist.
» »
» » Das was ein EVU dann sehr stinkt, durch solche Belastungen, er kann
» nicht
» » mehr Energie über die Kabel
» » schicken. Und muss selber dafür Sorge tragen die Oberwellen zu
» » unterdrücken, das sind meist die ungeradzahligen 3,5,7 usw.
» » Dafür gibt es Trafos in Zick-Zack Bauweise, für stark asymmetrische
» » Belastung, heisst aber nicht das dieser das Kabel schützt.
» » Bei Normalen Trafos kann der N nur mit 10% des Nennstromes belastet
» » werden.
» »
» » Oberwellen, auch so ein bescheuerter Begriff, kommt ursprünglich aus der
» » Psychologie.
»
» Oberwellen haben aber mit asymetrischer Belastung nichts zu tun. Zumindest
» nicht direkt. Und ich hab noch keine größere Drehstromleitung gesehen, bei
» der nur eine Phase und das mit voller Leistung belastet ist. Nur dann hätte
» man auf dem N erst mal so viel Strom, das man ihn mit zusätzlichem Strom
» durch oberwellen überlasten könnte. Wo soll der aber her kommen, wenn auf
» den anderen 2 Phasen nichts läuft? Weil mir Leute in einem anderen Forum
» solchen Sch... erzählen wollten, hab ich mal die Stromzange genommen, bin
» in unsere Trafostation und hab mal an allen Abgängen den Strom des PEN
» gemessen. Da flossen mal 30A bei 300A Abgängen. Und bei uns gibt es
» praktisch nur Maschinen mit geregelten Antrieben. Selbst Kompressoren mit
» 150kW werden geregelt.

Richtig so, selber Messen und Überzeugen.

Asymmetrisch habe ich auf den Strom bezogen, durch Gleichrichter :-)

Dann entstehen Oberwellen.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

THD ausrechnen - Matthieu, 12.07.2018, 00:21 (Elektronik)
THD ausrechnen - gast, 12.07.2018, 07:12
THD ausrechnen - Matthieu, 12.07.2018, 09:17
THD ausrechnen - Wolfgang Horejsi, 12.07.2018, 09:25
THD ausrechnen - gast, 12.07.2018, 12:49
THD ausrechnen - Matthieu, 12.07.2018, 14:27
THD ausrechnen - gast, 12.07.2018, 16:39
THD ausrechnen - pdftk, 12.07.2018, 18:26
THD ausrechnen - bigdie(R), 12.07.2018, 22:26
THD ausrechnen - JBE(R), 13.07.2018, 09:26
THD ausrechnen - bigdie(R), 13.07.2018, 13:50
THD ausrechnen - JBE(R), 13.07.2018, 14:01
THD ausrechnen - Wolfgang Horejsi, 14.07.2018, 08:48