Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! (Elektronik)

verfasst von Willy, 08.07.2018, 19:19 Uhr

» » Ich rechne da nichts mehr, der TE soll sich ein Oszi mit HF-Stromzange
» » besorgen.
»
» Das ist wohl das Sinnvollste

Ok, ich besorge mir so ein Oszi und dann poste ich die Bilder. Anders komme ich sowieso nicht weiter, hab nun wieder einen MOSFET zerstört. Es dürfte doch an der Temperatur liegen! Ich habe einen alten AC-Zeilentrafo gefunden und den an die Schaltung angeschlossen mit primär 2x 6 Windungen. Dabei habe ich an der Frequenz un der Pulsweite herumgedreht und auch Spannungen von 20-30Volt ausgetestet.

Grundsätzlich: sobald der Poti für die Pulsweite mehr als 1/4 "aufgedreht" wird, werden die MOSFETS wieder sehr schnell sehr heiß und es fließen große Ströme von 5A aufwärts - mit erhöhung der Frequenz kann ich diese großen Ströme zwar wieder reduzieren, aber das ändert nix an der radikalen Erwärmung der MOSFETS. Ich denke, als ich den Pulsweiten-Poti ca. bis zur Hälfte "aufgedreht" hatte und die Spannung auf ca. 28Volt hochdrehte, wurde mindestens 1 MOSFET so schnell so heiß, dass er kaputt ging und diese Erwärmung dürfte auch so rasch gehen, dass man dies nicht gleich an den Kühlkörpern bemerkt. So denke ich, passiert es.

BEDEUTET: jetzt werden die MOSFETs eigentlich noch schneller heißer, als bei meiner "alten" Schaltung :( und fahren anstatt nach ca. 30 Sekunden schon nach 5 Sekunden in den Himmel. Und dem Trafo gebe ich immer weniger die Schuld, denn diesen habe ich schon mit verschiedenen primären Windungen getestet und zu guter Letzt auch einen "fertigen" AC-Zeilentrafo angeschlossen und das Ergebnis ist immer das Selbe - die MOSFETS "verdampfen".

WAS ICH JETZT MACHE: 1. Die Schaltung nochmal neu aufbauen, noch kompakter, ein besseres Layout mit der Möglichkeit die MOSFETs "einfacher" zu tauschen. 2. Ein Oszi anschließen und alles messen und dann poste ich die Bilder hier rein!



Gesamter Thread:

(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - Willy, 07.07.2018, 14:42 (Elektronik)
(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - JBE(R), 07.07.2018, 17:12