Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Rampengenerator gesucht (Elektronik)

verfasst von enton(R), 13.06.2018, 15:39 Uhr

» » Sehe ich da was falsch?
»
» Schau mal auf die Anmerkungen bei den Kapazitäten im Datenblatt.
»
» V_GS=0V

Muss ich das dann über die Ladungen rechnen?
Qgs ist ja die Ladung bis zum Start vom Miller Plateau und Qgd die Ladung bis zum Ende vom Miller Plateau.
Entspricht meine Gate Kapazität dann dem Wert von Ciss nach dam Miller Plateau? Nach dem Miller Plateau ist die Kapazität ja konstant, ist halt die Frage ob es die gleiche Kapazität hat wie bei Ugs=0V.
Daher wäre die Ladung die ich ins Gate laden muss: Q gesammt= Qgs + Qgd +Ciss*(Uende -Uth), wobei Uende bei mir 2V wäre und Uth die Treshold Spannung.
Oder ist das komplett falsch?
Falls das nicht stimmt, wie würde man die Verluste richtig berechnen?

Gruß enton



Gesamter Thread:

Rampengenerator gesucht - enton(R), 13.06.2018, 10:20 (Elektronik)
Rampengenerator gesucht - xy(R), 13.06.2018, 10:59
Rampengenerator gesucht - Altgeselle(R), 13.06.2018, 11:50
Rampengenerator gesucht - enton(R), 13.06.2018, 11:52
Rampengenerator gesucht - xy(R), 13.06.2018, 12:03
Rampengenerator gesucht - enton(R), 13.06.2018, 13:33
Rampengenerator gesucht - xy(R), 13.06.2018, 14:22
Rampengenerator gesucht - enton(R), 13.06.2018, 15:39
Rampengenerator gesucht - xy(R), 13.06.2018, 16:14
Rampengenerator gesucht - enton(R), 13.06.2018, 15:59
Rampengenerator gesucht - xy(R), 13.06.2018, 16:16
Rampengenerator gesucht - enton(R), 13.06.2018, 17:05
Rampengenerator gesucht - xy(R), 13.06.2018, 17:45
Rampengenerator gesucht - Altgeselle(R), 13.06.2018, 12:04
Rampengenerator gesucht - xy(R), 13.06.2018, 12:10