Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen (Elektronik)

verfasst von Wolfgang Horejsi E-Mail, 07.06.2018, 12:16 Uhr

» Hallo,
» ich würde hier auch 12VDC bevorzugen.
» Beleuchtung ließe sich mit den LED-Pendants der GU4 oder GU5,3
» Niedervolt-Halogen Leuchten realisieren.
» Für Steckdose im Häuschen würde ich 12V KFZ Steckdosen verwenden.
» Da kann dann auch ein USB-Adaper für 5V rein.
» Auf jeden Fall sollte ein Kurzschlussschutz hinter der Spannungsquelle
» vorhanden sein.

Bei einem 12V-Akku bietet sich eine Kfz-Glühlampe als Überstromsicherung an. In Reihe zur Batterie hindert sie mit ihrem geringen Kaltwiderstand kaum die normale Stromentnahme, im Falle eines Kurzschlusses leuchtet sie hell und macht damit die Fehlersuche einfach.



Gesamter Thread:

Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - drgouda(R), 06.06.2018, 21:44 (Elektronik)
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Gastl, 06.06.2018, 22:14
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Gandalf(R), 07.06.2018, 08:18
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Wolfgang Horejsi, 07.06.2018, 12:16
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 07.06.2018, 17:30
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Wolfgang Horejsi, 08.06.2018, 22:11
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 07.06.2018, 09:07
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Wolfgang Horejsi, 07.06.2018, 12:12
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 07.06.2018, 17:27
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Steffen, 07.06.2018, 20:09
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - cmyk61(R), 07.06.2018, 21:29
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - matzi682015(R), 08.06.2018, 00:19
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 08.06.2018, 07:46
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - olit(R), 08.06.2018, 11:22
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 08.06.2018, 12:25
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - olit(R), 08.06.2018, 12:39
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - drgouda(R), 08.06.2018, 15:49