Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen (Elektronik)

verfasst von Gandalf(R), Dannstadt-Schauernheim, Rheinland-Pfalz, 07.06.2018, 08:18 Uhr

Hallo,
ich würde hier auch 12VDC bevorzugen.
Beleuchtung ließe sich mit den LED-Pendants der GU4 oder GU5,3 Niedervolt-Halogen Leuchten realisieren.
Für Steckdose im Häuschen würde ich 12V KFZ Steckdosen verwenden.
Da kann dann auch ein USB-Adaper für 5V rein.
Auf jeden Fall sollte ein Kurzschlussschutz hinter der Spannungsquelle vorhanden sein.

HTH
Gandalf

--
Ihr da OHM macht WATT ihr VOLT ;-)



Gesamter Thread:

Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - drgouda(R), 06.06.2018, 21:44 (Elektronik)
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Gastl, 06.06.2018, 22:14
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Gandalf(R), 07.06.2018, 08:18
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Wolfgang Horejsi, 07.06.2018, 12:16
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 07.06.2018, 17:30
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Wolfgang Horejsi, 08.06.2018, 22:11
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 07.06.2018, 09:07
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Wolfgang Horejsi, 07.06.2018, 12:12
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 07.06.2018, 17:27
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Steffen, 07.06.2018, 20:09
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - cmyk61(R), 07.06.2018, 21:29
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - matzi682015(R), 08.06.2018, 00:19
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 08.06.2018, 07:46
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - olit(R), 08.06.2018, 11:22
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - Sel(R), 08.06.2018, 12:25
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - olit(R), 08.06.2018, 12:39
Stromversorgung Kinder Gartenhäuschen - drgouda(R), 08.06.2018, 15:49