Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Mehrere USB-Netztteile durch ein grosses ersetzen? (Elektronik)

verfasst von bigdie(R), 07.03.2018, 00:37 Uhr

Ist halt immer die Frage, was man braucht. Ich hab im Keller einen Schrank, da ist eine Fritzbox drin, ein Switch, eine Siemens Logo, ein Telefonwählgerät, ein Multiswitch und noch ein paar witere Sachen. Dafür brauch ich keine galv. Trennung. Da hab ich ein 24V Netzteil drin und eine Eigenbauplatine, die 5V, 12V, 9V und 18V zur Verfügung stellt.
Dabei geht es aber nicht nur darum Steckernetzteile zu reduzieren sondern die 24V sollen irgendwann mal von einem Akku kommen, der wenn die Sonne scheint von der Sonne geladen wird. Vieleicht Spielerei aber allemal besser, als Solarstrom verheizen um den Eigenverbrauchsanteil zu steigern mit einer Photovoltaik, die ins Netz einspeisst.
Ps mei Treppenlicht läuft auch schon auf 24V



Gesamter Thread:

Mehrere USB-Netztteile durch ein grosses ersetzen? - JuRiMuc(R), 06.03.2018, 13:50 (Elektronik)
Mehrere USB-Netztteile durch ein grosses ersetzen? - bigdie(R), 06.03.2018, 17:32
Mehrere USB-Netztteile durch ein grosses ersetzen? - cmyk61(R), 06.03.2018, 21:41
Mehrere USB-Netztteile durch ein grosses ersetzen? - bigdie(R), 06.03.2018, 23:28
Mehrere USB-Netztteile durch ein grosses ersetzen? - bastelix(R), 07.03.2018, 00:19
Mehrere USB-Netztteile durch ein grosses ersetzen? - bigdie(R), 07.03.2018, 00:37
GPIOS des Raspis keine 5V - finni(R), 06.03.2018, 19:30
GPIOS des Raspis keine 5V - JuRiMuc(R), 06.03.2018, 20:29
GPIOS des Raspis keine 5V - bastelix(R), 07.03.2018, 00:02
GPIOS des Raspis keine 5V - JuRiMuc(R), 07.03.2018, 20:35