Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Mal ein Blick zurück für Elektriker (ca. 40 Jahre) (Elektronik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 06.03.2018, 09:55 Uhr
(editiert von Sel am 06.03.2018 um 09:59)

» » Es gab früher Steckdosen, da mußte die Verbindung zwischen den beiden
» » Schutzleiterkontakten manuell hergestellt werden.
»
» Hast du eine Quelle für diese Behauptung? Solch eine Steckdose ist mir in
» meinen Jahrzehnten Beruf noch nicht unter gekommen.

Nein, habe ich keine. Damals war das Internet ja noch nicht erfunden und scheinbar wollte nachträglich keiner ein Bild ins Netz stellen. Ich habe getrennte Kontakte in Doppelsteckdosen gesehen. Mußte man mittels Draht verbinden.

» Schutzkontakt abgebrochen. Tja, da braucht man wohl keinen Prüfstecker für,
» sollte man so erkennen, rein optisch. ;-)

Nein, sieht man nicht, Quelle Wikipedia:



Bei dieser Doppelsteckdose konnte in der Mitte die Verbindung brechen (meist durch Korrosion). Da nur eine Seite am Draht angeklemmt ist, war dann die andere Steckdose ohne Schutzkontakt. Und je nachdem wo die Unterbrechung war, konnte sogar nur noch ein einziger Kontakt in der Steckdose noch mit dem Schutzleiter verbunden sein. Wie gesagt, von außen sieht man das nicht. Zugegeben, wird ein seltener Fehler sein.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Mal ein Blick zurück für Elektriker (ca. 40 Jahre) - Sel(R), 02.03.2018, 20:44
Mal ein Blick in eine alte MW-Sendeanlage... - schaerer(R), 03.03.2018, 10:26
Mal ein Blick in eine alte MW-Sendeanlage... - matzi682015(R), 03.03.2018, 15:36
Mal ein Blick zurück für Elektriker (ca. 40 Jahre) - bigdie(R), 05.03.2018, 17:56
Mal ein Blick zurück für Elektriker (ca. 40 Jahre) - Sel(R), 05.03.2018, 19:49
Mal ein Blick zurück für Elektriker (ca. 40 Jahre) - finni(R), 05.03.2018, 20:45
Mal ein Blick zurück für Elektriker (ca. 40 Jahre) - Sel(R), 05.03.2018, 20:59
Mal ein Blick zurück für Elektriker (ca. 40 Jahre) - finni(R), 05.03.2018, 21:11
Mal ein Blick zurück für Elektriker (ca. 40 Jahre) - Sel(R), 06.03.2018, 09:55
Nachtrag zu meinem Gerät - Sel(R), 07.03.2018, 12:52
Nachtrag zu meinem Gerät - bigdie(R), 07.03.2018, 17:23
Nachtrag zu meinem Gerät - Sel(R), 07.03.2018, 18:24
Nachtrag zu meinem Gerät - bigdie(R), 07.03.2018, 18:50