Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Wie Kundendaten sichern und schützen (Computertechnik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 17.01.2018, 12:03 Uhr

Hallo Sel,

Du bist ja schneller mit dem Antworten als der geölte Blitz. :ok: :cool:

» » » Und heute kann fast jeder halbwegs intelligente
» » » Programmierer so einen Fernseher beliebig aus der Ferne nutzen
» (Kamera,
» » » Mikrofon...).
» »
» » Auweja, jetzt gehöre ich aber zu den Dummen, weil ich kann sowas nicht
» » programmieren...:-P :-D :-P
»
» Dann gehöre ich zu den ganz Dummen. Ich kann weder Programmieren, noch
» solcherlei Programme mir ausdenken oder zusammenstückeln. Aber ich muß
» sagen:

» Das hat enorme Vorteile und vor allem man glaubt mir das auch! :-D

Aha, und wie geht das? Bist Du ein guter Schauspieler und mimst für die Sel-Gläubigen den ganz Dummen. :rotfl:

» » Aaaaalso auf die totale Hausautomation kann ich gerne verzichten. Und
» falls
» » jetzt der Gedanke aufkeimt: Neinein, ich komme mich deswegen nicht als
» » weniger dumm vor im Vergleich zu den Automationsfreaks die auch nicht
» dumm
» » sind.

» Bei mir läuft zu Hause so gut wie alles digital. Lichtschalter Stellung 1:
» Lampe an, Stellung 2: Lampe aus... Und so weiter. Das Gute daran ist, das
» ich diese komplizierte Logik sogar verstehe!

Diese digitalen Schalter kenne ich auch. Ich wuchs in einem alten Haus auf, da hatte es noch klobige Handdrehschalter an den Wänden. :-P :-D

» » Falls ich jetzt wieder mal ein paar Windows-PC-Freaks mit dem Begriff
» » Windoof verärgert habe, dann mögen diese Zeile als Entschuldigung
» dienen.
» » Aber es hat wieder einmal gut getan. :-P :ok: :-P
»
» Habe voller Abscheu WIN7 installiert, weils XP auf meinem Rechner so breit
» war das nix mehr ging. Und warum Windoof? Weil ich zu blöd für ein anderes
» Betriebssystem bin :-)

Das heutige Windows kann ich nicht beurteilen. Aber früher war es sehr problematisch z.B. im Vergleich auf die Sicherheit von UNIX oder eines Unixderivates. In dieser Zeit entstand dieser Begriff Windoof.

Um auf Deine Aussage einzugehen. Der Umgang mit einem Linux ist kompliziert, und ja auch noch heute, wenn es drauf ankommt. Ich selbst war bei SOLARIS nebenbei ein Mit-Administrator. Meine Unterstützung bedarf keine Unix-Tiefenkenntnisse, aber ich lernte trotzdem während dieser Zeit von dem Mitarbeiter der ein Unix-Vollprofi war. Das nützt mir auch noch heute privat.

Privat kaufte ich mir einem Mac-Computer, genauer den Mac-Mini, im Juni 2008, der - Holz anlangen - noch heute unter dem Unix-Betriebssystem OSX-10.6.2 prima arbeitet. Mein Interesse damals begann, als mit dem MacOSX-10.5 (Leopard) das Betriebsystem, ein Unix, zertifiziert wurde. Später installierte ich OSX-10.6 (Schneeleopard), das ich noch heute nutze und all das was ich tu problemlos funktioniert. Mit Firefox gab es Probleme. Macht nichts, ich entdeckte SeaMonkey, das aus der selben Programmierküche stammt, wie Firefox ursprünglich. Die SeaMonkey-Programmiergruppe hat sich auf solche Belange eingestellt und arbeiten recht fleissig. Ich frage mich immer wieder, wie die das schaffen mit völlig gratis.

Ich erwähne diese Geschichte deshalb, weil ich mir sicher bin, dass Du das auch kannst, weil um mit dem Mac zu arbeiten, benötigt es keine Unix-Kenntnisse. Ist aber nützlich wenn man auch etwas davon versteht und sich einübt mit dem Terminal. Die Realität ist, dass die allermeisten heutigen Mac-User von UNIX keine Ahnung haben. Wenn man diese Leute nach dem Terminal fragt, fragen die zurück "Was ist das?".

Ich finde das aber okay, dass es das so gibt. Schade ist, dass es die Linux-Programmierer es bis heute nicht so recht auf die Reihe kriegten, Linux so zu realisieren, dass es keine UNIX-Kenntnisse mehr braucht um damit vernünftig zu arbeiten. Dann nämlich würde sich dieses Gratis-Betriebssystem durchsetzen.

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Wie Kundendaten sichern und schützen - Manuell(R), 15.01.2018, 18:27
Wie Kundendaten sichern und schützen - otti(R), 15.01.2018, 19:10
Wie Kundendaten sichern und schützen - Hartwig(R), 15.01.2018, 19:17
Wie Kundendaten sichern und schützen - bastelix(R), 15.01.2018, 23:56
Wie Kundendaten sichern und schützen - schaerer(R), 16.01.2018, 09:08
Wie Kundendaten sichern und schützen - bastelix(R), 16.01.2018, 23:01
Wie Kundendaten sichern und schützen - schaerer(R), 17.01.2018, 08:47
Wie Kundendaten sichern und schützen - Sel(R), 17.01.2018, 09:19
Wie Kundendaten sichern und schützen - schaerer(R), 17.01.2018, 10:51
Wie Kundendaten sichern und schützen - Sel(R), 17.01.2018, 11:03
Wie Kundendaten sichern und schützen - schaerer(R), 17.01.2018, 12:03
Wie Kundendaten sichern und schützen - PeterGrz(R), 18.01.2018, 07:46
Wie Kundendaten sichern und schützen - schaerer(R), 18.01.2018, 11:24
Wie Kundendaten sichern und schützen - Volker(R), 17.01.2018, 18:05