Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Wirkungsgrad von Lautsprechern (Bauelemente)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 05.01.2018, 16:00 Uhr

» Bei Pegel müsste aber ein Bezugspunkt angegeben werden
» so wie bei dBµV, dBm
» welcher Bezugspegel gilt hier?
»
» » Hallo,
» »
» » steht doch alles da. Der Lautsprecher macht 90dB Schalldruckpegel bei
» » Fütterung mit 1Watt und gemessen in 1m Abstand.
» » Welche Angabe fehlt Dir?
» » Der Wirkungsgrad beträgt
» » 112dB = 100%
» » 102dB = 10%
» » 92dB = 1%
» » 89dB = 0,5%
» »
» » Also grob geschätzt 0,63%
» »
» »
» » Mikee

Es gibt keinen Bezugspegel, diese Frage wurde schon einmal gestellt.
Einzig die 2,83V bei 8 Ohm = 1 Watt, könnte man als elektrischen Bezugspegel heranziehen.
Oder man nimmt ein eigenes Kürzel hinter dB, z.B 100 dBew1/m oder 90dBaw1/m für akustische Leistung bei 1 meter Abstand.
dB bleibt dB das ändert nichts an der Sache, mit einem Kürzel hinder dB kann man dann einen Bezug herstellen, der diesen Bezug bezeichnet.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

Wirkungsgrad von Lautsprechern - hans-peter, 04.01.2018, 18:01 (Bauelemente)
Wirkungsgrad von Lautsprechern - Jüwü(R), 04.01.2018, 18:07
Wirkungsgrad von Lautsprechern - Mikee, 05.01.2018, 06:48
Wirkungsgrad von Lautsprechern - hans-peter, 05.01.2018, 14:49
Wirkungsgrad von Lautsprechern - JBE(R), 05.01.2018, 16:00
Wirkungsgrad von Lautsprechern - xy(R), 05.01.2018, 16:12
Wirkungsgrad von Lautsprechern - JBE(R), 05.01.2018, 16:28