Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Tutorial: Raspberry Pi als WLAN-Bridge einrichten (Netzwerktechnik)

verfasst von bottleneck(R), 07.11.2017, 13:51 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin dem Tutorial auf dieser Webseite gefolgt, um auf meinem Raspberry Pi eine Netzwerkbrücke zwischen eth0 und wlan0 herzustellen. -> https://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/2002161.htm

Die Installation und Konfiguration klappt problemlos. Doch leider können sich Clients nicht mit dem AP verbinden, da offenbar keine IP-Adresse vergeben wird.
Beim EInwählen in das WLAN erfolgt erst die Authentifizierung und dann steht im Client-System (zB Andriod-Telefon) "IP-Adresse wird abgerufen..." und nach einiger Zeit, in der sich nichts tut, wird abgebrochen und "IP-Konfigurationsfehler" gemeldet.

Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass dhcpcd nicht läuft und auch nicht gestartet werden kann. Es passiert folgendes:
[FAIL] Not running dhcpcd because /etc/network/interfaces ... failed
[FAIL] defines some interfaces that will use a DHCP client ... failed

Meine Config-Dateien sehen exakt so aus wie im Tutorial und ich habe in /etc/dhcpcd.conf die Zeile "denyinterfaces eth0" eingetragen, wie im Troubleshooting beschrieben.

Leider weiß ich wirklich nicht mehr weiter. :-(
Kann mir jemand hier helfen?
Schon einmal Danke für's lesen!



Gesamter Thread:

Tutorial: Raspberry Pi als WLAN-Bridge einrichten - bottleneck(R), 07.11.2017, 13:51