Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Frage zu Erdung (Elektronik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 14.09.2017, 12:08 Uhr

» Es geht um das öffentliche Wassernetz, und das besteht heute aus blauen
» Kunststoffrohr, im Haus sieht es natürlich anders aus.
» Dafür gibt es Staberder die bis zu 3 meter ins Erdreich gebracht weden
» müssen, daran werden dann die im Haus befindlichen metallischen
» Wasserrohre
» angebunden. Diese Erdung über Staberder werden gemacht wenn es zur
» erneuerung der besagten öffentlichen Wasserrohre geht, diese gehören den
» Stadtwerken
» oder den Betreiber. Wenn also ein altes Haus eine solche Erdung über das
» öffentliche Wassernetz hat, und dieses erneuert werden muss, dann muss auch
» die Erdung
» neu gemacht werden, und die elektrische Anlage dementsprechend umgerüstet
» werden.

Ich kenne sowas für den Blitzableiter, wobei es auch die Variante mit Erdungsplatten gibt. Was mich ein wenig irretiert, da steht mal ein Haus auf Sandboden. Dieser Sand kann 20 Meter oder mehr tief sein, furztrocken. Trotzdem soll ein 3 Meter langer Eisenstab für Erdung sorgen.
Ok, sicher wird in solchen Situationen eine entsprechende (teure) Erdungsmessung gemacht werden müssen. Ist jedoch gar nicht so uninteressant das Thema ;-)

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronik-Laie, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 11:41 (Elektronik)
Frage zu Erdung - xy(R), 13.09.2017, 11:55
Frage zu Erdung - schaerer(R), 13.09.2017, 12:01
Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 12:31
Frage zu Erdung - xy(R), 13.09.2017, 12:48
Frage zu Erdung - Herr Mann, 13.09.2017, 13:37
Frage zu Erdung - Gast, 13.09.2017, 16:54
Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 17:07
Frage zu Erdung - Herr Mann, 13.09.2017, 18:33
Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 17:05
Frage zu Erdung - JBE(R), 13.09.2017, 19:31
Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 21:01
Frage zu Erdung - Sel(R), 14.09.2017, 07:00
Frage zu Erdung - JBE(R), 14.09.2017, 11:03
Frage zu Erdung - Sel(R), 14.09.2017, 12:08
Frage zu Erdung - JBE(R), 14.09.2017, 13:52
Frage zu Erdung - finni(R), 14.09.2017, 14:08