Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

wie ein Pistolenschuss.... (Elektronik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 04.09.2017, 18:40 Uhr

» Hallo,
»
» hatte heute das "Vergnügen" bei einer turnusmäßigen Kontrolle von einem
» Fahrstuhl dabei sein zu dürfen.
»
» Leider entschied sich dabei die Elektronik des Fahrstuhls zum Ableben. Ich
» stand genau neben dem (offenen) Schaltkasten für die Steuerung des
» Fahrstuhls. Es gab beim Anfahren einen mordsmäßigen Knall, ich war fast
» taub! Da der Schaltkasten dann auch Feuer fing betätigte ich mich als
» Brandmeister mittels Pulverlöscher.
»
» Es hatten sich die Triacs der Drehstromsteuerung verabschiedet. Das
» Feuerwerk zerstörte die Triacs samt Leiterplatte vollständig, der
» Kühlkörper sah auch nicht mehr gut aus, umgebendes Plastik löste sich
» teilweise in Luft auf. Die Triacs sollten 3x 30 Ampere steuern, das wollten
» die nicht mehr. Leider durfte ich keine Fotos machen, ich hätte das gerne
» gezeigt.
»
» Irgendwie ist mir das Singen in den Ohren noch nicht vergangen, vielleicht
» gehe ich morgen zum Arzt. Aber das Drehstrom derartige Dezibel entwickeln
» kann, trotz ordentlicher Absicherung... Wenn ich an meine Basteltätigkeit
» denke und mir vor Augen halte wie 24 Volt bei 6 Ampere schon knallen, jetzt
» habe ich ein kleines Inferno erlebt! Das Inferno kostet in der Reparatur so
» etwa 6500 Euronen, ohne Arbeitsleistung. Dabei handelt es sich nur um eine
» Baugruppe die doppelt so groß wie ein PC-Netzteil ist, in etwa.
»
» Also wirklich, ich kann nur jedem raten: Finger weg von Starkstrom in
» solchen Dimensionen. Das KANN man NICHT überleben, sollte man da dranfassen
» in einem ungünstigen Moment!
»
» LG Sel

Wir hatten mal ein 400V Starkstromerdkabel schneiden müssen, natürlich mit Druckluftbetriebene Kabelschere in größerer Entfernung, es stand nicht fest ob das Kabel Spannung führte, dazu kam der Druck vom straßenamt, die wollten so schnell wie möglich die Straße wieder schließen, also musste sofort geschnitten werden. Das gab ein Knall, es sprengte regelrecht die Kabelschere auseinander.

Noch besser war eine 30KV Zelle, die hochgeflogen ist, die Sammelschiene ist einfach verdampft, der 6 Meter höher Montierte Rauchmelder und die Leuchte waren nur noch Klumpen.

Neben einem Kraftwerk ist ein Stromwandler hochgegangen, Die geballte Kraft von 110KV war so dermaßen groß das die Betonwand rausfiel, und auf ein davor parkendes Auto gekracht ist.

Jaa ,mit Strom ist nicht zu spaßen, auch nicht mit Haushaltsstrom.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

wie ein Pistolenschuss.... - Sel(R), 04.09.2017, 17:46 (Elektronik)
wie ein Pistolenschuss.... - xy(R), 04.09.2017, 17:58
wie ein Pistolenschuss.... - Altgeselle(R), 04.09.2017, 18:09
wie ein Pistolenschuss.... - xy(R), 04.09.2017, 18:14
wie ein Pistolenschuss.... - Altgeselle(R), 04.09.2017, 18:26
wie ein Pistolenschuss.... - Sel(R), 04.09.2017, 18:31
wie ein Pistolenschuss.... - Altgeselle(R), 04.09.2017, 18:44
wie ein Pistolenschuss.... - bigdie(R), 04.09.2017, 19:27
wie ein Pistolenschuss.... - xy(R), 04.09.2017, 19:33
wie ein Pistolenschuss.... - bigdie(R), 04.09.2017, 19:54
wie ein Pistolenschuss.... - Sel(R), 04.09.2017, 20:43
Der Fahrstuhl ist ein Lift! - schaerer(R), 04.09.2017, 18:36
Der Fahrstuhl ist ein Lift! - Altgeselle(R), 04.09.2017, 18:58
Der Fahrstuhl ist ein Lift! - xy(R), 04.09.2017, 19:22
Der Fahrstuhl ist ein Lift! - schaerer(R), 04.09.2017, 21:15
Der Fahrstuhl ist ein Lift! - schaerer(R), 04.09.2017, 21:10
wie ein Pistolenschuss.... - JBE(R), 04.09.2017, 18:40
wie ein Pistolenschuss.... - Sel(R), 04.09.2017, 19:33
wie ein Pistolenschuss.... - JBE(R), 05.09.2017, 22:41
wie ein Pistolenschuss.... - Steffen, 04.09.2017, 21:06
wie ein Pistolenschuss.... - Sel(R), 05.09.2017, 08:33