Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

IP-Telefonie: Zusatzwecker an Speedport W723V TypB? (Telekommunikation)

verfasst von netkid(R), 12.08.2017, 11:57 Uhr

Hallo,
bin nun auf IP-Telefonie von der Telekom umgestellt worden.
Am Speedport habe ich zwei Telefone hängen. Die Telekom
sagte mir, daß mit IP ein Zusatzwecker nicht mehr möglich ist.
Stimmt das?

Deshalb habe ich im Netz recherchiert:
https://telekomhilft.telekom.de/t5/forums/v3_1/forumtopicpage/board-id/552/thread-id/240545/page/2
Hier beschreibt "wari1957" eine Lösung mit einer Brücke am Zusatzwecker.

Da die 2 TAE-Ausgänge am Speedport schon belegt habe,
müsste ich sicherlich mir einen TAE-Stecker selber basteln,
der ein Telefon und den Zusatzwecker bedient. Wie ist denn
dann die Kontaktbelegung an diesem einen TAE-Stecker?
Bzw. muss man wg. der Spannung nicht ein Telefon anschliessen,
was eine eigene Spannungsversorgung hat, damit der Wecker
auch klingeln kann?

Vielen Dank für Eure Antworten.
Grüße, netkid



Gesamter Thread:

IP-Telefonie: Zusatzwecker an Speedport W723V TypB? - netkid(R), 12.08.2017, 11:57 (Telekommunikation)