Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

"Fehler" gefunden (Elektronik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 04.08.2017, 12:03 Uhr

» Merkwürdig ist, dass ich solche Probleme mit Lötstellen noch nie hatte. Ich
» wählte stets eine ausreichend breite Leiterbahn und das verlangt auch
» passend grossflächige Lötaugen.

Ich baue auf Lochraster, da ist das alles bissel anders als auf Leiterplatte. Ich verbinde ja auch Lötaugen miteinander bei dicken Kabeln, aber das dient dazu, damit die Sache Halt hat. Das Einzige was zusammenhält, ist das Lötzinn. Eine schöne Lötübung ist das schon vier dicke Drähte zusammen zu bekommen, die dann auch halten und das die Finger keine Brandblasen haben. :-D Nebenbei soll ja auch noch dann viel Strom durch.

» Bedenke bitte, dass auch ein Labornetzgerät keine Referenspannungsquelle
» ist und auch gar nicht sein will. Der Wert von 2 mV ist wirklich sehr gut.

Das stimmt, ich wollte das ja auch nicht übertreiben. Wichtig war mir vor allem das ich gesittet die Wärme wegbekomme und das die Sache langzeitstabil ist. Nicht aufs Millivolt genau, aber besser als mit ICs der 317-Baureihe oder gar Schaltregler. Das alles noch zum vernünftigen Preis und für den Bastelspaß. Natürlich auch um sowas mal bis zum Ende durchzulernen...

» Wie klein ist bei Voll-Last (Strombegrenzung darf sicher noch nicht
» wirken!) die 100-Hz-Rippelspannung (peak-peak-Wert)?

Mein Oszi hat 1mV als kleinsten Bereich. Da sehe ich auch bei voller Last nur eine ganz schmale zitternde Linie. Sobald die Strombegrenzung wirkt, kommt 100Hz Sinuswelle durch. Diese allerdings maximal 50mV (peak-peak-Wert), dann sinkt die Ausgangsspannung rapide ab. Ja, und den Leistungstransis wirds richtig schön warm unterm Hintern :-)

Schön das es die ausführliche Beschreibung hier gibt, dadurch ist es wirklich möglich das Netzteilchen anzupassen. Danke!

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronik-Laie, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

letzte Frage zu meinem Netzteil, dann seid ihr erlöst! - Sel(R), 03.08.2017, 18:17 (Elektronik)
letzte Frage zu meinem Netzteil, dann seid ihr erlöst! - Hartwig(R), 03.08.2017, 19:49
letzte Frage zu meinem Netzteil, dann seid ihr erlöst! - Sel(R), 03.08.2017, 20:10
letzte Frage zu meinem Netzteil, dann seid ihr erlöst! - Hartwig(R), 03.08.2017, 20:59
"Fehler" gefunden - Sel(R), 04.08.2017, 10:49
"Fehler" gefunden - schaerer(R), 04.08.2017, 11:39
"Fehler" gefunden - Sel(R), 04.08.2017, 12:03
"Fehler" gefunden - schaerer(R), 04.08.2017, 12:30
abschließend... :-) - Sel(R), 04.08.2017, 18:03
Unklarheiten... - schaerer(R), 05.08.2017, 10:14
Unklarheiten... - Sel(R), 05.08.2017, 20:52
Unklarheiten... - olit(R), 06.08.2017, 11:19
Unklarheiten... - Sel(R), 06.08.2017, 13:11
Unklarheiten... - olit(R), 06.08.2017, 13:33
Unklarheiten... - Sel(R), 06.08.2017, 14:18
Unklarheiten... - olit(R), 06.08.2017, 14:34
"Fehler" gefunden - Hartwig(R), 04.08.2017, 12:58
"Fehler" gefunden - Sel(R), 04.08.2017, 13:38