Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) (Schaltungstechnik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 01.08.2017, 15:14 Uhr
(editiert von Sel am 01.08.2017 um 15:26)

Uff ist das waaaaarm....

Also Fenster zu und eine "Batterie" Peltier-Elemente in die Bude gestellt. Man nehme 16 Stück von den Dingern, schalte sie in Reihe und hat dann (per Brückengleichrichter) einen direkten Netzanschluß. Die Leistung müßte reichen, jedes Element kommt mit 15A Maximalstrom klar.



An die kühle Seite kommt ein schöner leiser Lüfter, der die Zimmerluft rumwedelt, an die heiße Seite (schön eingepackt und wärmeisoliert) kommt die Warmwasserbereitung vom Haus. Perfekt!

Nur den Sponsor fürn Strom muß man sich noch suchen... Und einen Doofen, der die Elemente bezahlt und aufbaut.

:-D :-D :-D :-D

--
******************************************
Ich bin ein Elektronik-Laie, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - Sel(R), 01.08.2017, 15:14 (Schaltungstechnik)
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - Hartwig(R), 01.08.2017, 15:38
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - xy not at home, 01.08.2017, 16:41
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - ollanner(R), 01.08.2017, 15:56
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - matzi682015(R), 01.08.2017, 16:12
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - Hartwig(R), 01.08.2017, 16:12
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - Steffen, 01.08.2017, 17:11
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - Sel(R), 01.08.2017, 17:24
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - Steffen, 01.08.2017, 17:50
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - gast, 01.08.2017, 21:02
Peltierelemente zur Raumkühlung ;-) - Güllepapst, 07.08.2017, 11:44