Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Preiswert/Billig-Bausätze und wer hat ELV-Erfahrung? (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 06.07.2017, 08:42 Uhr

Hallo Thomas,

» wahrscheinlich sind einer (oder mehrere) Ausgangstransistoren durchlegiert
» (wegen Überhitzung) und müssen deshalb ersetzt werden.

Bei so einem Billig-, äh ich wollte sagen Preiswert-Bausatz (man will ja nett sein), wäre es eigentlich interessant, bereits vor einem Kauf das Schaltschema sehen zu dürfen. Das scheint es bei ELV nicht zu geben. Das gibt's aber durchaus. Ich kaufte mal bei Conrad ein IR-Fernsteuerungs-Bausatz (nicht für TV), da konnte ich schon vorher das Schaltbild angucken. Ist aber schon lange her...

Allgemeine Frage: Gibt es Leute hier die ELV-Erfahrungen haben?

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

12V LED-Lichtorgel (3Kanal) BASS-Defekt - Killerspiel(R), 06.07.2017, 06:44 (Elektronik)
12V LED-Lichtorgel (3Kanal) BASS-Defekt - Thomas Kuster(R), 06.07.2017, 07:11
Preiswert/Billig-Bausätze und wer hat ELV-Erfahrung? - schaerer(R), 06.07.2017, 08:42
12V LED-Lichtorgel (3Kanal) BASS-Defekt - xy(R), 06.07.2017, 08:46
12V LED-Lichtorgel (3Kanal) BASS-Defekt - Killerspiel(R), 06.07.2017, 12:30