Einloggen | Registrieren | RSS  

230V und Verpolungsschutz (Schaltungstechnik)

verfasst von thommy74, 27.02.2012, 23:14 Uhr

Achso die Verschlusszeiten liegen bei 1/125.


» » Hintergrund ist, das ich mir hier etwas zum modifizierten Blitz für
» » spezielle Aufnahmesituationen nutze. Die Steuerung der Auslösung
» erfolgt
» » über 230V und daran kann und möchte ich nichts ändern.
»
» Was ist das denn für ein Blitz?
» Da unsere 230 V bekanntlich Wechselspannung sind, kann es ja durchaus
» sein, dass Du das Schaltsignal zum Zünden des Blitzes schickst, aber
» gerade ein Nulldurchgang der Spannung vorliegt. Das zündet Dein Blitz
» plötzlich mehrere ms zu spät. Mit was für Verschlusszeiten wird denn dort
» gearbeitet und wie zeitlich präzise muss der Blitz zünden?
»
» Ich kenne zwar einige Studioblitze, aber keiner davon arbeitet mit
» Netzspannung am Sync-Eingang.
» (Ich kenne allerdings einige ältere Kameras, die gemein hohe
» Sync-Spannungen ausgeben, aber das ist eine andere Geschichte...).
»
» Hast Du bei Deiner 5 V Lösung denn noch Platz für einen galvanisch
» getrennten DCDC-Wandler?
»
» Gruß
» Torsten



Gesamter Thread:

230V und Verpolungsschutz - thommy74, 27.02.2012, 22:00 (Schaltungstechnik)
230V und Verpolungsschutz - Gast aus HH, 27.02.2012, 22:13
230V und Verpolungsschutz - thommy74, 27.02.2012, 22:15
230V und Verpolungsschutz - Gast aus HH, 27.02.2012, 22:21
230V und Verpolungsschutz - Torsten(R), 27.02.2012, 22:18
230V und Verpolungsschutz - thommy74, 27.02.2012, 22:36
230V und Verpolungsschutz - Gast aus HH, 27.02.2012, 22:47
230V und Verpolungsschutz - thommy74, 27.02.2012, 22:54
230V und Verpolungsschutz - Torsten(R), 27.02.2012, 23:01
230V und Verpolungsschutz - thommy74, 27.02.2012, 23:13
230V und Verpolungsschutz - thommy74, 27.02.2012, 23:14
230V und Verpolungsschutz - thommy74, 27.02.2012, 23:45
230V und Verpolungsschutz - gast, 28.02.2012, 07:52
230V und Verpolungsschutz - Torsten(R), 27.02.2012, 22:53
230V und Verpolungsschutz - thommy74, 27.02.2012, 22:56
230V und Verpolungsschutz - Theo(R), 28.02.2012, 09:11