Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

stw500(R)

07.05.2020,
08:45
 

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen (Elektronik)

Hallo,
ich suche eine Mehrfachsteckdose, die einen guten Überspannungsschutz bietet. Dabei meine ich weniger Überspannung in Form von Blitzschlag, sondern eher durch Spannungsschwankungen im Stromnetz aufgrund des Ein- oder Ausschaltens von anderen Verbrauchern o.ä.. Der Hintergrund ist, dass ich ein sehr empfindliches Gerät habe, das an einer solchen Mehrfachsteckdose betrieben werden soll und ich nicht möchte, dass dort etwas durchbrennt, wie es in anderen Foren schon zu diesem Gerät berichtet wurde. Nach meinen sehr laienhaften Recherchen wäre es vermutlich wichtig, dass der Überspannungsschutz möglichst schnell greift und auch schon bei kleineren Schwankungen ausgleicht oder unterbricht. Eine richrige USV kommt nicht in Frage, weil ich ein niedriges Gewicht und wenig Platzverbrauch benötige.

Welche Mehrfachsteckdose könnt Ihr hierfür empfehlen? Auf welche technischen Parameter müsste ich achten?

Vielen Dank im Voraus!

xy(R)

E-Mail

07.05.2020,
09:39

@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» sehr empfindliches Gerät

Wer hat den Mist verbrochen? Nicht dass das jemand auch noch kauft.

Offroad GTI(R)

07.05.2020,
09:59

@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

Hier eine Variante als Zwischenstecker für die Steckdose:
https://www.dehn.de/store/p/de-DE/F31885/dehnprotector
Gibt es auch mit zusätzlichem Anschluss für verschiedene Datenleitungen:
https://www.dehn.de/store/p/de-DE/F32809/ueberspannungsableiter-dehnprotector-kombiadapter-fuer-energie-und-datenseite-?product=P32824#P32824

Das zu schützende Gerät sollte dann auf möglichst kurzem Wege angeschlossen werden.

Altgeselle(R)

E-Mail

07.05.2020,
12:21

@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

Hallo,
du hast wenig über dein "sehr empfindliches Gerät" gesagt.
Aber vielleicht lohnt es sich, zum Schutz ein "sehr robustes Gerät"
vorzuschalten. Das kann auch Spannungsschwankungen ausgleichen.
Zum Beispiel:
https://www.reichelt.de/magnetischer-spannungskonstanthalter-kh-250-p100666.html

Grüße
Altgeselle

xy(R)

E-Mail

07.05.2020,
12:29

@ Altgeselle

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» Hallo,
» du hast wenig über dein "sehr empfindliches Gerät" gesagt.
» Aber vielleicht lohnt es sich, zum Schutz ein "sehr robustes Gerät"
» vorzuschalten. Das kann auch Spannungsschwankungen ausgleichen.
» Zum Beispiel:
» https://www.reichelt.de/magnetischer-spannungskonstanthalter-kh-250-p100666.html

Und danach unbedingt noch eine Onine-USV!

stw500(R)

07.05.2020,
14:18

@ Offroad GTI

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» Hier eine Variante als Zwischenstecker für die Steckdose:
» https://www.dehn.de/store/p/de-DE/F31885/dehnprotector
» Gibt es auch mit zusätzlichem Anschluss für verschiedene Datenleitungen:
» https://www.dehn.de/store/p/de-DE/F32809/ueberspannungsableiter-dehnprotector-kombiadapter-fuer-energie-und-datenseite-?product=P32824#P32824
»
» Das zu schützende Gerät sollte dann auf möglichst kurzem Wege angeschlossen
» werden.

Vielen Dank für die Infos. Sind 25ns nicht relativ lang als Ansprechzeit? Wenn ich das hiermit vergleiche https://www.apc.com/shop/de/de/products/APC-Essential-SurgeArrest-5-1-PLC-kompatibel-Ausg%C3%A4nge-230-V-Deutschland/P-PL5B-DE dann sind das 24ns länger. Oder woran erkenne ich, dass das von Dir verlinkte Gerät besser geeignet ist?

stw500(R)

07.05.2020,
14:19

@ Altgeselle

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» Hallo,
» du hast wenig über dein "sehr empfindliches Gerät" gesagt.
» Aber vielleicht lohnt es sich, zum Schutz ein "sehr robustes Gerät"
» vorzuschalten. Das kann auch Spannungsschwankungen ausgleichen.
» Zum Beispiel:
» https://www.reichelt.de/magnetischer-spannungskonstanthalter-kh-250-p100666.html
»
» Grüße
» Altgeselle

Ich wusste nicht, dass das wichtig ist. Das Gerät ist folgendes: https://www.headrushfx.com/de/gigboard-gigboardxeu
Das von Dir verlinkte Gerät ist angesichts des Preises des Gigboards von knapp 600€ für mein budget leider etwas überdimensioniert. Eine Mehrfachsteckerleiste taugt also nichts?

Hartwig(R)

07.05.2020,
15:13
(editiert von Hartwig
am 07.05.2020 um 20:54)


@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

Hallo,
gibt es denn überhaupt eine gesicherte Erkenntnis, dass ein netzseitiger Überspannungsschutz das Problem behebt? Ich kann mir gut vorstellen, dass Mängel in der Bühneninstallation oder Fehler in den Geräten, die auch mit dem GigBoard verbunden sind, ebenfalls zu Beschädigungen führen können.
Ist das "Hörensagen" Anlaß zum Überspannungsschutz, würde ich es bei einem ordentlichen Steckverteilerschutz belassen, der beruhigt zumindest ohne das Budget zu verbrennen. Da sind die Produkte von Dehn bestimmt keine schlechte Wahl. Die 25ns sind schon ok, die andere Leiste mag etwas schneller sein, aber ob das was bringt? (wie auch schon in anderen Antworten zu der Schutzmaßnahme bemerkt wurde.... )
Was sagt denn der Hersteller / Händler zu dem Thema?
Grüße
Hartwig

Altgeselle(R)

E-Mail

07.05.2020,
15:16

@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» Ich wusste nicht, dass das wichtig ist. Das Gerät ist folgendes:
» https://www.headrushfx.com/de/gigboard-gigboardxeu

Dieses Teil hat keinen Netzanschluss. Du benötigst ein handelsübliches
Notebook-Netzteil. Die haben üblicherweise einen weiten Eingangsspannungsbereich,
und sind gut geschützt, so dass Unter/Überspannung kein Thema ist.
Z. B. hier:
https://www.amazon.de/NOTEBOOK-LAPTOP-NETZTEIL-3-42A-passend-TRAVELMATE/dp/B002JDFLVY

Wolfgang Horejsi(R)

07.05.2020,
20:03

@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» Hallo,
» ich suche eine Mehrfachsteckdose, die einen guten Überspannungsschutz
» bietet. Dabei meine ich weniger Überspannung in Form von Blitzschlag,
» sondern eher durch Spannungsschwankungen im Stromnetz aufgrund des Ein-
» oder Ausschaltens von anderen Verbrauchern o.ä.. Der Hintergrund ist, dass
» ich ein sehr empfindliches Gerät habe, das an einer solchen
» Mehrfachsteckdose betrieben werden soll und ich nicht möchte, dass dort
» etwas durchbrennt, wie es in anderen Foren schon zu diesem Gerät berichtet
» wurde. Nach meinen sehr laienhaften Recherchen wäre es vermutlich wichtig,
» dass der Überspannungsschutz möglichst schnell greift und auch schon bei
» kleineren Schwankungen ausgleicht oder unterbricht. Eine richrige USV kommt
» nicht in Frage, weil ich ein niedriges Gewicht und wenig Platzverbrauch
» benötige.
»
» Welche Mehrfachsteckdose könnt Ihr hierfür empfehlen? Auf welche
» technischen Parameter müsste ich achten?

Ein moderner Überspannungsschutz beginnt an der Hausverteilung. Heute in Neubauten immer vorhanden, kann so etwas (fast) jeder Elektriker nachrüsten. Der Feinschutz in der Mehrfachsteckdose ist dann nur noch für die letzten paar übriggebliebenen Überspannungsreste zuständig und bringt eigentlich nur dann etwas, wenn der Hersteller des Netzteils die paar Cent für den obligatorischen Varistor sparen wollte.

stw500(R)

08.05.2020,
11:36
(editiert von stw500
am 08.05.2020 um 11:38)


@ Altgeselle

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» » Ich wusste nicht, dass das wichtig ist. Das Gerät ist folgendes:
» » https://www.headrushfx.com/de/gigboard-gigboardxeu
»
» Dieses Teil hat keinen Netzanschluss. Du benötigst ein handelsübliches
» Notebook-Netzteil. Die haben üblicherweise einen weiten
» Eingangsspannungsbereich,
» und sind gut geschützt, so dass Unter/Überspannung kein Thema ist.
» Z. B. hier:
» https://www.amazon.de/NOTEBOOK-LAPTOP-NETZTEIL-3-42A-passend-TRAVELMATE/dp/B002JDFLVY

Das Gigboard hat ja ein Netzteil mitgeliefert (siehe Bild), so dass die Frage wäre, ob ein anderes Netzteil da wirklich besser geschützt wäre. Ansonsten würde ich ja nur die Netzteile tauschen und keinen Mehrwert erfahren.

https://ibb.co/xXRhWJ3

xy(R)

E-Mail

08.05.2020,
11:37

@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» Das Gigboard hat ja ein Netzteil mitgeliefert (siehe Bild),

Bild?

stw500(R)

08.05.2020,
11:44

@ xy

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» » Das Gigboard hat ja ein Netzteil mitgeliefert (siehe Bild),
»
» Bild?

Hochladen ging irgendwie nicht, habe jetzt einen Link zu meinem obigen Post eingefügt.

xy(R)

E-Mail

08.05.2020,
12:08

@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» » » Das Gigboard hat ja ein Netzteil mitgeliefert (siehe Bild),
» »
» » Bild?
»
» Hochladen ging irgendwie nicht, habe jetzt einen Link zu meinem obigen Post
» eingefügt.

Dein Foto hat 2.833.910 Bytes, das sind etwas mehr als die erlaubten 250.000 Bytes.


Aber man kann es doch problemlos verkleinern.





Und dennoch bleibt alles nötige erkennbar.


Das NT ist kein besonderes Sensibelchen. Deine Sorgen sind unbegründet.

Wolfgang Horejsi(R)

08.05.2020,
17:05

@ stw500

Überspannungsschutz bei Mehrfachsteckdosen

» Hallo,
» ich suche eine Mehrfachsteckdose, die einen guten Überspannungsschutz
» bietet. Dabei meine ich weniger Überspannung in Form von Blitzschlag,
» sondern eher durch Spannungsschwankungen im Stromnetz aufgrund des Ein-
» oder Ausschaltens von anderen Verbrauchern o.ä.. Der Hintergrund ist, dass
» ich ein sehr empfindliches Gerät habe, das an einer solchen
» Mehrfachsteckdose betrieben werden soll und ich nicht möchte, dass dort
» etwas durchbrennt, wie es in anderen Foren schon zu diesem Gerät berichtet
» wurde.

In anderen Foren wird alles mögliche berichtet. Gibt es Belege, dass dieses Gerät besonders anfällig ist?