Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
26.09.2019,
12:28

@ bigdie

Zinsen verwerflich.....

» »
» » Ich auch und ich staunte nicht schlecht, dass dies auf gewisse Banken im
» » Besitz von Moslems zutrifft, weil das Zinswesen im Widerspruch zum Koran
» » stehen soll.
» »
» Ich bin zwar Heide, aber das Jesus die Wucherer aus dem Tempel vertrieben
» hat, hab ich auch schon gehört und bis ins Mittelalter war das im
» Christentum auch verwerflich. Da ging man zum Juden, wenn man Geld
» brauchte. Erst die Venezianer und dann auch Kaufleute wie Fugger haben sich
» über diese christlichen Gebote hinweg gesetzt.:-D

Historisch bis in die Gegenwart betrachtet, war (ist) das Christentum kein Ruhmesblatt, - zurückhaltend und diplomatisch formuliert.

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

Waldi(R)

Bayern,
26.09.2019,
14:56

@ schaerer

Zinsen verwerflich.....

»
» Historisch bis in die Gegenwart betrachtet, war (ist) das Christentum kein
» Ruhmesblatt, - zurückhaltend und diplomatisch formuliert.

Was für Geschiss wird um Kaiser Karl dem Großen gemacht!
Kaiser Karl der Schlächter wird dieser auch genannt. Hat ganze Völker im Namen des Christentums
ausgelöscht. Wer nicht konvertierte wurde abgemurkst.

PS: Bin ebenfalls Heide.

--
Gruß Waldi

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
26.09.2019,
17:56

@ Waldi

Super-OT: Post-PAX-ROMANUM

» »
» » Historisch bis in die Gegenwart betrachtet, war (ist) das Christentum
» kein
» » Ruhmesblatt, - zurückhaltend und diplomatisch formuliert.
»
» Was für Geschiss wird um Kaiser Karl dem Großen gemacht!
» Kaiser Karl der Schlächter wird dieser auch genannt. Hat ganze Völker im
» Namen des Christentums
» ausgelöscht. Wer nicht konvertierte wurde abgemurkst.

Z.B. die Königin Isabella von Kastilien, die sich als den Hammer Gottes bezeichnete und verantwortlich dafür war, dass in der Neuen Welt schreckliche Morde begangen wurden an den Ureinwohnern, voll unterstützt durch den Papst. Solches liest man im Buch "Die katholische Mafia" von Matthias Mettner, und zwar in scheusslichen Details, die ich hier nicht wiedergebe.

Da gab es doch einen Kaiser, der ein Riesenfussmarsch über die Alpen bis nach Rom (Vatikan) veranstaltete. Vor dem Palast des Papstes bettelte dieser Kaiser um Einkehr und Vergebung seiner Sünden. Der Papst liess ihn tagelang draussen schmorren, bis er ihm gnädig Einlass erlaubte...

Hast Du diesen historischen Spielfilm auch mal gesehen? Um welchen Kaiser ging es da?

» PS: Bin ebenfalls Heide.

Heidentum ist aber nicht gleich Atheismus. Ist Dir das klar?

Als Heide bist Du nicht Christ und nicht Jude, also kein ein Monotheist. Als Heide kannst Du immer noch an Naturgötter, oder z.B. an Zeus oder Wotan (beide sind Hauptgötter) und an dessen Götterfamilien glauben.

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

xy(R)

E-Mail

26.09.2019,
18:07

@ schaerer

Super-OT: Post-PAX-ROMANUM

» Naturgötter

Bernstein

Waldi(R)

Bayern,
26.09.2019,
19:54
(editiert von Waldi
am 26.09.2019 um 20:02)


@ schaerer

Super-OT: Post-PAX-ROMANUM

» "Die katholische Mafia" von Matthias Mettner, und zwar in scheusslichen Details, die ich hier nicht wiedergebe.

Habe mir den Band in gebundener Ausgabe mal bestellt.

» Da gab es doch einen Kaiser, der ein Riesenfussmarsch über die Alpen bis
» nach Rom (Vatikan) veranstaltete. Vor dem Palast des Papstes bettelte
» dieser Kaiser um Einkehr und Vergebung seiner Sünden. Der Papst liess ihn
» tagelang draussen schmorren, bis er ihm gnädig Einlass erlaubte...
»
» Hast Du diesen historischen Spielfilm auch mal gesehen? Um welchen Kaiser
» ging es da?

Das müßte der Heiner IV gewesen sein -
Den Film kenne ich nicht.

» » PS: Bin ebenfalls Heide.
»
» Heidentum ist aber nicht gleich Atheismus. Ist Dir das klar?
»
» Als Heide bist Du nicht Christ und nicht Jude, also kein ein Monotheist.
» Als Heide kannst Du immer noch an Naturgötter, oder z.B. an Zeus oder Wotan
» (beide sind Hauptgötter) und an dessen Götterfamilien glauben.

Glaube weder an den Sandalenträger und seinen Gefolgsgenossen, noch an Götter.
Richtig geschrieben mit Heidentum - hatte mich da falsch ausgedrückt.

Atheist sollte ich geschrieben haben.

--
Gruß Waldi

bastelix(R)

27.09.2019,
21:58

@ schaerer

Zinsen verwerflich.....

Hallo Thomas,

» » Ich erinnere mich noch dunkel mal gehört zu haben, dass Zinsen in
» bestimmten
» » Kulturkreisen als verwerflich betrachtet werden.
»
» Ich auch und ich staunte nicht schlecht, dass dies auf gewisse Banken im
» Besitz von Moslems zutrifft, weil das Zinswesen im Widerspruch zum Koran
» stehen soll.
Das hatte ich auch im Hinterkopf. Ich war mir aber nicht sicher und zu Müde um das noch zu recherchieren.
Hab eben kurz nachgeschaut und es gibt einen Wikipedia-Artikel zu dem Thema: https://de.wikipedia.org/wiki/Zinsverbot
Interessant ist auch der Abschnitt https://de.wikipedia.org/wiki/Zinsverbot#Zinsverbot_heute auch wenn der Abschnitt meiner Meinung nach das Thema etwas einseitig herausstellt.

» Völlig unabhängig von Religion, mir ist diese Haltung sympathisch.
Solange es sich nicht bloß um ein Lip­pen­be­kennt­nis handelt. Egal ob jetzt wegen der Religion oder um vor den Nachbarn/Wählern/Zuschauern/Fans/Katzen gut da zu stehen.

Zum Glück lerne ich immer wieder Menschen kennen, die sich nicht mit den Ellbogen den Weg durchs Leben bahnen und darum habe ich den Glauben an die Menschheit auch noch nicht aufgegeben.

bastelix(R)

27.09.2019,
22:02

@ xy

Super-OT: Post-PAX-ROMANUM

» » Naturgötter
» Bernstein
Wegen Freya oder wie meinst du das?