Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

gast

23.11.2018,
10:49
 

Gesichtserkennung Pressebericht (Computertechnik)

Ist echt gruselig wohin sich das entwickelt........

„Buspanne“ mit Chinas Gesichtserkennungssoftware
Die Polizei in der ostchinesischen Stadt Ningbo hat eine Panne bei der Verwendung ihrer neuen Gesichtserkennungssoftware eingeräumt. Das Kamerasystem, das seit vergangenem Jahr in Betrieb ist, soll Fußgänger, die bei Rot über die Ampel gehen, automatisch identifizieren. Dieses Mal registrierte es aber lediglich das Foto einer 64-jährigen Frau auf einem Bus. Das bestätigte die Polizei. Das Foto war als Werbung an einem Bus angebracht.

Das Fahrzeug überquerte ordnungsgemäß die Kreuzung, als eine Kamera das Werbebild ins Visier nahm. „Ein Eigentor“, schrieb die Behörde in einer Mitteilung: „Die Techniker haben das System vollständig aufgerüstet, um die Falscherkennungsrate zu reduzieren.“ Das System kann auf Personalausweisdaten zugreifen. Foto und Name werden dann auf großen Bildschirmen angezeigt, um Verkehrssünder an den Pranger zu stellen. Außerdem wird ein Strafzettel zugestellt.

In China werden mehr und mehr Städte mit Gesichtserkennungssoftware ausgestattet. Das Analyseunternehmen IHS Markit schätzt, dass die Zahl der Überwachungskameras von derzeit 170 Millionen bis 2020 auf über 400 Millionen steigen wird.

Quelle: https://orf.at/#/stories/3101778/

JBE(R)

bei mir zu hause,
23.11.2018,
12:48

@ gast

Gesichtserkennung Pressebericht

» Ist echt gruselig wohin sich das entwickelt........
»
» „Buspanne“ mit Chinas Gesichtserkennungssoftware
» Die Polizei in der ostchinesischen Stadt Ningbo hat eine Panne bei der
» Verwendung ihrer neuen Gesichtserkennungssoftware eingeräumt. Das
» Kamerasystem, das seit vergangenem Jahr in Betrieb ist, soll Fußgänger, die
» bei Rot über die Ampel gehen, automatisch identifizieren. Dieses Mal
» registrierte es aber lediglich das Foto einer 64-jährigen Frau auf einem
» Bus. Das bestätigte die Polizei. Das Foto war als Werbung an einem Bus
» angebracht.
»
» Das Fahrzeug überquerte ordnungsgemäß die Kreuzung, als eine Kamera das
» Werbebild ins Visier nahm. „Ein Eigentor“, schrieb die Behörde in einer
» Mitteilung: „Die Techniker haben das System vollständig aufgerüstet, um die
» Falscherkennungsrate zu reduzieren.“ Das System kann auf
» Personalausweisdaten zugreifen. Foto und Name werden dann auf großen
» Bildschirmen angezeigt, um Verkehrssünder an den Pranger zu stellen.
» Außerdem wird ein Strafzettel zugestellt.
»
» In China werden mehr und mehr Städte mit Gesichtserkennungssoftware
» ausgestattet. Das Analyseunternehmen IHS Markit schätzt, dass die Zahl der
» Überwachungskameras von derzeit 170 Millionen bis 2020 auf über 400
» Millionen steigen wird.
»
» Quelle: https://orf.at/#/stories/3101778/

Der dumme Mensch, mit seiner dummen Technik, hat es nicht anders verdient.

Ist wie mit dem Geld, das sollte für den Menschen da sein, aber es ist eher umgekehrt, so kann man das fast Endlos weiter führen.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
24.11.2018,
09:04

@ JBE

Und wieder einmal: Haupsätze der allgemeinen Volksverblödung

» Der dumme Mensch, mit seiner dummen Technik, hat es nicht anders verdient.
»
» Ist wie mit dem Geld, das sollte für den Menschen da sein, aber es ist eher
» umgekehrt, so kann man das fast Endlos weiter führen.

Und dabei nicht vergessen, die beiden Hauptsätze der allgemeinen Volksverblödung:

§1 : Die Mehrheit ist dümmer als die Minderheit.
§2 : Dummheit ist beschlussfähig
:-D :-P :-D

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

@@GAST@@

24.11.2018,
13:19

@ schaerer

Und wieder einmal: Haupsätze der allgemeinen Volksverblödung

» » Der dumme Mensch, mit seiner dummen Technik, hat es nicht anders
» verdient.
» »
» » Ist wie mit dem Geld, das sollte für den Menschen da sein, aber es ist
» eher
» » umgekehrt, so kann man das fast Endlos weiter führen.
»
» Und dabei nicht vergessen, die beiden Hauptsätze der allgemeinen
» Volksverblödung:
»
» §1 : Die Mehrheit ist dümmer als die Minderheit.
» §2 : Dummheit ist beschlussfähig
» :-D :-P :-D

Und genau aus diesen Gründen funktionieren Demokratien nicht.

xy(R)

E-Mail

24.11.2018,
18:58

@ @@GAST@@

Und wieder einmal: Haupsätze der allgemeinen Volksverblödung

» » » Der dumme Mensch, mit seiner dummen Technik, hat es nicht anders
» » verdient.
» » »
» » » Ist wie mit dem Geld, das sollte für den Menschen da sein, aber es ist
» » eher
» » » umgekehrt, so kann man das fast Endlos weiter führen.
» »
» » Und dabei nicht vergessen, die beiden Hauptsätze der allgemeinen
» » Volksverblödung:
» »
» » §1 : Die Mehrheit ist dümmer als die Minderheit.
» » §2 : Dummheit ist beschlussfähig
» » :-D :-P :-D
»
» Und genau aus diesen Gründen funktionieren Demokratien nicht.

Nö, das liegt an Neid, Missgunst und Gier.

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
24.11.2018,
20:27

@ xy

Und wieder einmal: Haupsätze der allgemeinen Volksverblödung

» » » » Der dumme Mensch, mit seiner dummen Technik, hat es nicht anders
» » » verdient.
» » » »
» » » » Ist wie mit dem Geld, das sollte für den Menschen da sein, aber es
» ist
» » » eher
» » » » umgekehrt, so kann man das fast Endlos weiter führen.
» » »
» » » Und dabei nicht vergessen, die beiden Hauptsätze der allgemeinen
» » » Volksverblödung:
» » »
» » » §1 : Die Mehrheit ist dümmer als die Minderheit.
» » » §2 : Dummheit ist beschlussfähig
» » » :-D :-P :-D
» »
» » Und genau aus diesen Gründen funktionieren Demokratien nicht.
»
» Nö, das liegt an Neid, Missgunst und Gier.

Oder allgemeiner formuliert, am Materialsmus. Das ist die Basis der Dummheit. Und Dummheit macht Demokratie problematisch und damit zum Schluss kommend, die Politiker lassen grüssen... :-P :-P :-P

Was steht schon wieder in Platons Schriften zum Thema Politiker? Ach nein, lassen wird das jetzt. Ist doch Schnee von vorgestern und ändern werden solche Erkenntnisse eh nix.

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

xy(R)

E-Mail

24.11.2018,
22:34

@ schaerer

Und wieder einmal: Haupsätze der allgemeinen Volksverblödung

» Was steht schon wieder in Platons Schriften zum Thema Politiker? Ach nein,
» lassen wird das jetzt. Ist doch Schnee von vorgestern und ändern werden
» solche Erkenntnisse eh nix.

https://de.wikipedia.org/wiki/Menexenos_(Platon)

@@GAST@@

25.11.2018,
09:32

@ xy

Und wieder einmal: Haupsätze der allgemeinen Volksverblödung

» » » » Der dumme Mensch, mit seiner dummen Technik, hat es nicht anders
» » » verdient.
» » » »
» » » » Ist wie mit dem Geld, das sollte für den Menschen da sein, aber es
» ist
» » » eher
» » » » umgekehrt, so kann man das fast Endlos weiter führen.
» » »
» » » Und dabei nicht vergessen, die beiden Hauptsätze der allgemeinen
» » » Volksverblödung:
» » »
» » » §1 : Die Mehrheit ist dümmer als die Minderheit.
» » » §2 : Dummheit ist beschlussfähig
» » » :-D :-P :-D
» »
» » Und genau aus diesen Gründen funktionieren Demokratien nicht.
»
» Nö, das liegt an Neid, Missgunst und Gier.

Einige der vielen menschlichen Eigenschaften und obendrauf verstehen die Menschen nicht.

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
26.11.2018,
11:13

@ xy

Interessante Literatur...

» » Was steht schon wieder in Platons Schriften zum Thema Politiker? Ach
» nein,
» » lassen wird das jetzt. Ist doch Schnee von vorgestern und ändern werden
» » solche Erkenntnisse eh nix.
»
» https://de.wikipedia.org/wiki/Menexenos_(Platon)

Danke für den Tipp. Das werde ich demnächst mal in Ruhe ganz lesen. Diese Zeit werde ich mir einfach nehmen.

BTW. Ich habe vor etwa einem Jahr das Buch "PHILOSOPHIE FÜR ANFÄNGER - von Sokrates bis Sartre" gekauft. Du hast mich soeben wieder daran erinnert. Schwierig ist der Text nämlich nicht. Kennst Du vielleicht dieses Buch von Ralf Ludwig?

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

xy(R)

E-Mail

26.11.2018,
13:11

@ schaerer

Interessante Literatur...

» BTW. Ich habe vor etwa einem Jahr das Buch "PHILOSOPHIE FÜR ANFÄNGER - von
» Sokrates bis Sartre" gekauft. Du hast mich soeben wieder daran erinnert.
» Schwierig ist der Text nämlich nicht. Kennst Du vielleicht dieses Buch von
» Ralf Ludwig?

Bin ich Anfänger? War ich jemals Anfänger?

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
26.11.2018,
16:18

@ xy

OT: Phaidon

» » BTW. Ich habe vor etwa einem Jahr das Buch "PHILOSOPHIE FÜR ANFÄNGER -
» von
» » Sokrates bis Sartre" gekauft. Du hast mich soeben wieder daran erinnert.
» » Schwierig ist der Text nämlich nicht. Kennst Du vielleicht dieses Buch
» von
» » Ralf Ludwig?
»
» Bin ich Anfänger? War ich jemals Anfänger?

Aha, ist das jetzt Dein Auftritt auf der Bühne? Wenn ja, welche Rolle spielst Du aus derAntike?
Welcher Philosoph bist Du, der den andern zeigt , wo's nicht lang geht? Fragen über Fragen.
Aber pass auf, so dass es Dir nicht gleich ergeht wie dem Sokrates.

Ah, jetzt kommt mir doch noch gleich in den Sinn wie da die Theater-Aufführung hiess, die ich vor Jahrzehnten gesehen habe. Eine Aufführung von der Theatergruppe der Anthroposphischen Gesellschaft in Dornach bei Basel: Phaidon.

Das ist Dir, oh grosser Wissender der helenischen Antike wohl alles bekannt und längst ein alter Hut.

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

xy(R)

E-Mail

26.11.2018,
16:22

@ schaerer

OT: Phaidon

» und längst ein alter Hut.

Stets gut behütet!