Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Regalbauer

11.07.2018,
16:26
 

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker (Elektronik)

Hallo Leute,

habe einen PC Lüfter mit einem 3 Pin Anschluss. Siehe Anhang.

Die Farben sind schwarz, gelb und grün. Würde den Lüfter gerne mit einem USB Kabel verlöten um ihn dann separat an einer Steckdose zu nutzen. Habe schon einen anderen Lüfter so verlötet, dass es funktioniert hat, aber der Lüfter hatte nur zwei Pins. Schwarz und rot. Da war es nicht so schwer das alles richtig zu verlöten.

Aber wie funktioniert das hier?

Das USB Kabel hat ja schwarz, rot, weiß, grün. Hätte einfach weiß und grün abgeklemmt und dann schwarz mit schwarz verlötet und rot mit ?

Oder geht das überhaupt nicht bei einem 3 pin Anschluss?

Danke schon einmal!

Regalbauer

11.07.2018,
16:27

@ Regalbauer

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» Hallo Leute,
»
» habe einen PC Lüfter mit einem 3 Pin Anschluss. Siehe Anhang.
»

Ok irgendwie funktioniert das Hochladen nicht.
Also. Der Pin hat rechts (oder links, je nachdem wie mans sehen möchte) ein schwarzes Kabel, in der Mitte ein gelbes und rechts(oder links) ein grünes Kabel.

Strippenzieher(R)

E-Mail

D-14806,
11.07.2018,
16:41

@ Regalbauer

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» Ok irgendwie funktioniert das Hochladen nicht.
Dateigröße überschritten
» Also. Der Pin hat rechts (oder links, je nachdem wie mans sehen möchte) ein
» schwarzes Kabel, in der Mitte ein gelbes und rechts(oder links) ein grünes
» Kabel.
schwarz wird minus sein, gelb +
am USB-Secker sw und rot, meistens

xy(R)

E-Mail

11.07.2018,
16:55

@ Regalbauer

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» » Hallo Leute,
» »
» » habe einen PC Lüfter mit einem 3 Pin Anschluss. Siehe Anhang.
» »
»
» Ok irgendwie funktioniert das Hochladen nicht.
» Also. Der Pin hat rechts (oder links, je nachdem wie mans sehen möchte) ein
» schwarzes Kabel, in der Mitte ein gelbes und rechts(oder links) ein grünes
» Kabel.

So?

Regalbauer

11.07.2018,
17:32

@ Strippenzieher

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» Dateigröße überschritten

Hm ja blöd. War tatsächlich 100kb zu groß. Hoppla

» schwarz wird minus sein, gelb +
» am USB-Secker sw und rot, meistens

Ok wenn ich das verlöte, dann kann es mir im Prinzip ja nicht irgendwas zerschießen? Die anderen Kabel einfach abklemmen/abzwicken?

Regalbauer

11.07.2018,
17:33

@ xy

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» So?
»
»

Genau so, ja :D

Wolfgang Horejsi

E-Mail

12.07.2018,
09:22

@ Regalbauer

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» Hallo Leute,
»
» habe einen PC Lüfter mit einem 3 Pin Anschluss. Siehe Anhang.
»
» Die Farben sind schwarz, gelb und grün. Würde den Lüfter gerne mit einem
» USB Kabel verlöten um ihn dann separat an einer Steckdose zu nutzen. Habe
» schon einen anderen Lüfter so verlötet, dass es funktioniert hat, aber der
» Lüfter hatte nur zwei Pins. Schwarz und rot. Da war es nicht so schwer das
» alles richtig zu verlöten.


Der mittlere dürfte Plus sein, der schwarze Minus, der 3. Anschluß ist das Tachosignal, dort ist i.d.R. ein Transistor im Lüfter angeschlossen, der einmal pro Umdrehung diesen Pin auf Masse herunter zieht. Um ihn zu testen schaltet man eine LED mit Vorwiderstand (ca. 1kOhm) gegen 12V. Die dürfte dann pro Umdrehung ein- oder mehrmals kurz aufleuchten. Dieses Signal dient im Original zur Drehzahlüberwachung.

Regalbauer

13.07.2018,
14:01

@ Wolfgang Horejsi

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» Der mittlere dürfte Plus sein, der schwarze Minus, der 3. Anschluß ist das
» Tachosignal, dort ist i.d.R. ein Transistor im Lüfter angeschlossen, der
» einmal pro Umdrehung diesen Pin auf Masse herunter zieht. Um ihn zu testen
» schaltet man eine LED mit Vorwiderstand (ca. 1kOhm) gegen 12V. Die dürfte
» dann pro Umdrehung ein- oder mehrmals kurz aufleuchten. Dieses Signal dient
» im Original zur Drehzahlüberwachung.

Ja es hat funktioniert. Mittlere war + und schwarz eben -

Leider dreht sich der Lüfter zu langsam. Scheint wohl zu viel Energie zu brauchen.
Habe ein 5V Netzteil für die Steckdose. Gibt es da vielleicht eine andere Möglichkeit?

JBE(R)

bei mir zu hause,
13.07.2018,
16:02

@ Regalbauer

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» » Der mittlere dürfte Plus sein, der schwarze Minus, der 3. Anschluß ist
» das
» » Tachosignal, dort ist i.d.R. ein Transistor im Lüfter angeschlossen, der
» » einmal pro Umdrehung diesen Pin auf Masse herunter zieht. Um ihn zu
» testen
» » schaltet man eine LED mit Vorwiderstand (ca. 1kOhm) gegen 12V. Die
» dürfte
» » dann pro Umdrehung ein- oder mehrmals kurz aufleuchten. Dieses Signal
» dient
» » im Original zur Drehzahlüberwachung.
»
» Ja es hat funktioniert. Mittlere war + und schwarz eben -
»
» Leider dreht sich der Lüfter zu langsam. Scheint wohl zu viel Energie zu
» brauchen.
» Habe ein 5V Netzteil für die Steckdose. Gibt es da vielleicht eine andere
» Möglichkeit?

Den Lüfter den du hast ist in der Regel für 12V

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:

Wolfgang Horejsi

E-Mail

14.07.2018,
08:49

@ Regalbauer

Wo ist der Pluspol bei 3 Pin Stecker

» » Der mittlere dürfte Plus sein, der schwarze Minus, der 3. Anschluß ist
» das
» » Tachosignal, dort ist i.d.R. ein Transistor im Lüfter angeschlossen, der
» » einmal pro Umdrehung diesen Pin auf Masse herunter zieht. Um ihn zu
» testen
» » schaltet man eine LED mit Vorwiderstand (ca. 1kOhm) gegen 12V. Die
» dürfte
» » dann pro Umdrehung ein- oder mehrmals kurz aufleuchten. Dieses Signal
» dient
» » im Original zur Drehzahlüberwachung.
»
» Ja es hat funktioniert. Mittlere war + und schwarz eben -
»
» Leider dreht sich der Lüfter zu langsam. Scheint wohl zu viel Energie zu
» brauchen.
» Habe ein 5V Netzteil für die Steckdose. Gibt es da vielleicht eine andere
» Möglichkeit?

Ein 12V-Netzteil.