Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Wolfgang Horejsi

E-Mail

07.05.2018,
19:34
 

Piezzo-Scheiben (Bauelemente)

Hallo,
dünne Blechscheiben mit einer Piezzoscheibe darauf, die als "Lautsprecher" für allerlei Alarmfunktionen dienen, kannte ich schon Jahrzehnte lang. Aber nun sind mir 2 von solchen Scheiben begegnet, die insgesamt 3 Anschlüsse haben. Wofür ist der 3. Pol? Der Kristall funktioniert an allen Anschlüssen.

xy(R)

E-Mail

07.05.2018,
19:40

@ Wolfgang Horejsi

Piezzo-Scheiben

https://electronics.stackexchange.com/questions/18212/whats-the-third-wire-on-a-piezo-buzzer

JBE(R)

bei mir zu hause,
07.05.2018,
20:30

@ Wolfgang Horejsi

Piezzo-Scheiben

» Hallo,
» dünne Blechscheiben mit einer Piezzoscheibe darauf, die als "Lautsprecher"
» für allerlei Alarmfunktionen dienen, kannte ich schon Jahrzehnte lang. Aber
» nun sind mir 2 von solchen Scheiben begegnet, die insgesamt 3 Anschlüsse
» haben. Wofür ist der 3. Pol? Der Kristall funktioniert an allen
» Anschlüssen.

http://www.b-kainka.de/kosmos/summer.htm

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:

Wolfgang Horejsi

E-Mail

08.05.2018,
07:01

@ Wolfgang Horejsi

Piezzo-Scheiben

» dünne Blechscheiben mit einer Piezzoscheibe darauf, die als "Lautsprecher"
» für allerlei Alarmfunktionen dienen...

Interessant fand ich, dass man eine LED anschließen kann, die beim Drücken (Verbiegen) und Loslassen der Scheibe aufblitzt.

ollanner(R)

08.05.2018,
16:56

@ Wolfgang Horejsi

Piezzo-Scheiben

» Interessant fand ich, dass man eine LED anschließen kann, die beim Drücken
» (Verbiegen) und Loslassen der Scheibe aufblitzt.

Liegt in der Natur der Sache. Legt man an einen Piezo-Kristall eine Spannung an, verformt er sich, mit Wechselspannung schwingt er und kann Töne erzeugen. Andersrum prodzuzieren die Kristalle aber auch eine Spannung wenn sie verformt werden. So werden Piezo-Scheiben auch als Glasbruchsensoren in Alarmanlagen eingesetzt. Die Anwendung, die viele mit sich rumtragen sind elektrische Feuerzeuge. Da erzeugt der Schock auf den Kristall beim Drücken des Knopfes eine Spannung, die so hoch ist, dass ein kleiner Lichtbogen entsteht, der dann das ausströmende Gas entzündet.

--
Gruß
Der Ollanner

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
08.05.2018,
17:41

@ ollanner

Piezzo-Scheiben

» » Interessant fand ich, dass man eine LED anschließen kann, die beim
» Drücken
» » (Verbiegen) und Loslassen der Scheibe aufblitzt.
»
» Liegt in der Natur der Sache. Legt man an einen Piezo-Kristall eine
» Spannung an, verformt er sich, mit Wechselspannung schwingt er und kann
» Töne erzeugen. Andersrum prodzuzieren die Kristalle aber auch eine Spannung
» wenn sie verformt werden. So werden Piezo-Scheiben auch als
» Glasbruchsensoren in Alarmanlagen eingesetzt. Die Anwendung, die viele mit
» sich rumtragen sind elektrische Feuerzeuge. Da erzeugt der Schock auf den
» Kristall beim Drücken des Knopfes eine Spannung, die so hoch ist, dass ein
» kleiner Lichtbogen entsteht, der dann das ausströmende Gas entzündet.

Hier ein Wiki-Link mit interessanten Infos:
. . . . https://de.wikipedia.org/wiki/Piezoelektrizität

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

Wolfgang Horejsi

E-Mail

09.05.2018,
07:23

@ ollanner

Piezzo-Scheiben

» » Interessant fand ich, dass man eine LED anschließen kann, die beim
» Drücken
» » (Verbiegen) und Loslassen der Scheibe aufblitzt.
»
» Liegt in der Natur der Sache. Legt man an einen Piezo-Kristall eine
» Spannung an, verformt er sich, mit Wechselspannung schwingt er und kann
» Töne erzeugen. Andersrum prodzuzieren die Kristalle aber auch eine Spannung
» wenn sie verformt werden. So werden Piezo-Scheiben auch als
» Glasbruchsensoren in Alarmanlagen eingesetzt. Die Anwendung, die viele mit
» sich rumtragen sind elektrische Feuerzeuge. Da erzeugt der Schock auf den
» Kristall beim Drücken des Knopfes eine Spannung, die so hoch ist, dass ein
» kleiner Lichtbogen entsteht, der dann das ausströmende Gas entzündet.

Das war mir alles klar, allerdings wusste ich nicht, dass bereits ein Druck mit dem Finger reicht, um eine LED zum kurzzeitigen Leuchten zu bringen.

ollanner(R)

09.05.2018,
17:28

@ Wolfgang Horejsi

Piezzo-Scheiben

» Das war mir alles klar, allerdings wusste ich nicht, dass bereits ein Druck
» mit dem Finger reicht, um eine LED zum kurzzeitigen Leuchten zu bringen.

Gibt auch Typen, die geben auch mal gut und Gerne 100V Amplitude aus, wenn man die auch nur anschnippst und mit 1MOhm am Scope terminiert.

--
Gruß
Der Ollanner