Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

xy(R)

E-Mail

28.01.2018,
10:26

@ otti

LED in Design-Lampe

» Wie können wir das anstellen?

Schick mir eine Postadresse per PN.

otti(R)

E-Mail

D,
28.01.2018,
10:48
(editiert von otti
am 28.01.2018 um 10:52)


@ xy

LED in Design-Lampe

» » Wie können wir das anstellen?
»
» Schick mir eine Postadresse per PN.

E-Mail an xy
Wegen Spam-Missbrauch ist diese Funktion abgeschaltet!

Noch eine Idee?

Edit:
Hier hin geht`s auch:
https://schanksaudio.de/ueber-schanks/kontakt/

Ist von meinem Sohn.
Wenn Du den Kontakt verwendest, sag mir bitte Bescheid, damit ich ihn informieren kann (wegen anderem Thema) ;-)

--
Gruß
otti
_____________________________________
E-Laie aber vielleicht noch lernfähig

xy(R)

E-Mail

28.01.2018,
10:56

@ otti

LED in Design-Lampe

» » » Wie können wir das anstellen?
» »
» » Schick mir eine Postadresse per PN.
»
» E-Mail an xy
» Wegen Spam-Missbrauch ist diese Funktion abgeschaltet!

Ist mir auch unklar weshalb die Meldung kommt.

Klick auf meinen Namen statt des Briefsymbols, dann klappts.

olit(R)

E-Mail

Berlin,
28.01.2018,
10:57

@ otti

LED in Design-Lampe

» » » Wie können wir das anstellen?
» »
» » Schick mir eine Postadresse per PN.
»
» E-Mail an xy
» Wegen Spam-Missbrauch ist diese Funktion abgeschaltet!
»
Wir sind doch angemeldet.
Auf das ® nach dem Nahmen klicken.
Bei “User-Info“ Steht unten. „persönliche Nachricht an xy“

xy(R)

E-Mail

28.01.2018,
11:42

@ otti

LED in Design-Lampe

» E-Mail an xy

Ist angekommen, du hast in den nächsten Tagen Post. Viel Spaß mit den LEDs.

otti(R)

E-Mail

D,
28.01.2018,
11:54

@ xy

LED in Design-Lampe

» » E-Mail an xy
»
» Ist angekommen, du hast in den nächsten Tagen Post. Viel Spaß mit den LEDs.

Super!
Recht herzlichen Dank.

Ergebnis folgt.

--
Gruß
otti
_____________________________________
E-Laie aber vielleicht noch lernfähig

otti(R)

E-Mail

D,
28.01.2018,
11:57

@ olit

LED in Design-Lampe

» Wir sind doch angemeldet.
» Auf das ® nach dem Nahmen klicken.
» Bei “User-Info“ Steht unten. „persönliche Nachricht an xy“

Ist richtig, wenn man's weiß!
Nur ist das Briefsymbol dann überflüssig oder ist das nur noch ein Spammerirrweg?
Für mich war das erst mall der mit bekannte und vorgesehene Weg.

--
Gruß
otti
_____________________________________
E-Laie aber vielleicht noch lernfähig

bastelix(R)

28.01.2018,
20:24

@ otti

LED in Design-Lampe

» » » 5500K ist ja sehr weiß,
» » Ich hab noch ne Hand voll 2800-3500K LEDs auf Lager. Allerdings nur die
» LED
» » im SMD-Gehäuse, ohne Kühlkörper! 3,4 - 3.8V 600-700mA laut
» » Bucht-Beschreibung.
» » Hab bisher nur eine LED ausprobiert und die passt soweit (soweit ich das
» » als E-Tech-Bastler beurteilen kann ;) )
»
» Hm, weiß nicht wie ich das dann mit der Wärmeabfuhr hinbekomme.
Auch da müsste man einen Kühlkörper anbringen, entweder Löten oder mit geeignetem Kleber kleben. Aber das hat sich ja erledigt, fertiges Modul ist sicherlich einfacher zu verwenden.

otti(R)

E-Mail

D,
28.01.2018,
22:38

@ bastelix

LED in Design-Lampe

» » Hm, weiß nicht wie ich das dann mit der Wärmeabfuhr hinbekomme.
» Auch da müsste man einen Kühlkörper anbringen, entweder Löten oder mit
» geeignetem Kleber kleben. Aber das hat sich ja erledigt, fertiges Modul ist
» sicherlich einfacher zu verwenden.

Trotzdem möchte ich mich für Dein Angebot bedanken.
Toller Zug von Euch beiden hier.
Danke.

--
Gruß
otti
_____________________________________
E-Laie aber vielleicht noch lernfähig

bigdie(R)

29.01.2018,
06:23

@ otti

LED in Design-Lampe

» » » 5500K ist ja sehr weiß,
» » Ich hab noch ne Hand voll 2800-3500K LEDs auf Lager. Allerdings nur die
» LED
» » im SMD-Gehäuse, ohne Kühlkörper! 3,4 - 3.8V 600-700mA laut
» » Bucht-Beschreibung.
» » Hab bisher nur eine LED ausprobiert und die passt soweit (soweit ich das
» » als E-Tech-Bastler beurteilen kann ;) )
»
» Hm, weiß nicht wie ich das dann mit der Wärmeabfuhr hinbekomme.
Alternativ geht bestimmt auch diese. sollte man dann aber beide wechseln
https://www.pollin.de/p/hochleistungs-led-3-w-warmweiss-121433

otti(R)

E-Mail

D,
29.01.2018,
08:52

@ bigdie

LED in Design-Lampe

» Alternativ geht bestimmt auch diese. sollte man dann aber beide wechseln
» https://www.pollin.de/p/hochleistungs-led-3-w-warmweiss-121433

Ja, guter Tipp.
Ich versuche erst mal die LEDs von xy und baus sie ordnungsgemäß mit WL-Paste ein.
Die Befestigung muss ich leicht ändern, da der Lochabstand anders ist. Das ist für mich aber kein Problem.
Dann muss ich zu meinem Cousin und wir montieren die Lampe. Er hat 2 davon an einer Wand, deshalb könnte es schon ein Problem mit der Farbtemperatur sein.
Klar tausche ich beide LEDs. Nie an etwas Anderes gedacht.

Je nachdem wie das dann ausfällt muss ich dann entweder diese oser die andere Leuchte angleichen bzw. in beide Lampen die gleichen LEDs einbauen.

150 Euro pro Lampe ist ja nicht schlecht (m. E. sehr teuer) und dann kein Ersatzleuchtmittel lt. Beschreibung.:-(
Wo soll das noch hingehen?

--
Gruß
otti
_____________________________________
E-Laie aber vielleicht noch lernfähig

xy(R)

E-Mail

29.01.2018,
12:31

@ otti

LED in Design-Lampe

» Er hat 2 davon an einer Wand, deshalb könnte es schon ein Problem
» mit der Farbtemperatur sein.

Als ob ich das geahnt hätte...

Steffen

29.01.2018,
17:56

@ otti

LED in Design-Lampe

» Hallo zusammen,
» ich habe auch mal wieder was und möchte ggf. die Schwarmintelligenz im ELKO
» nutzen.
»
» Ich habe von meine Cousin eine LED-Wandlampe mit Defekt bekommen.
» Es ist eine Design-Lampe.
» Im Bild ist nur ein Ausschnitt zu sehen.
» An dem LED-Netzteil (12V) hängen zwei LED (3W), die in Reihe geschaltet
» sind.
» Sie leuchten sehr schwach. An einem messe ich 9,6V an der anderen 2,4V.
» Ich gehe davon aus, dass die mit 9,6V defekt ist und die mit 2,4V so
» schwach leuchtet, weil die Spannung so niedrig ist.
»
» Die LED ist auf einem "runden" Metallblatt mit 20mm Durchmesser. 2 Seiten
» sind abgeflacht und an dieser Stelle ist das Plättchen 15mm breit.
»
» Die "LED" müsste also ggf. 6V/3W haben und wenn möglich diese Bauform.
» Habe schon im Netz gesucht aber nichts passendes gefunden.
» Kann auch sein, dass das NT immer 700mA treibt und die Spannung sich
» anpasst. Dann wäre wohl rund 4V für die LED passend.
»
» P. S.: Mein Cousin versucht mal noch die OVP zu finden (Hersteller?).
»
» Kann jemand jetzt schon weiterhelfen oder einen Tipp abgeben?
»
» Danke im Voraus.
»
» Notfalls ginge es auch mit 12V, dann würde ich parallel schalten.
»
»

Ist das dünne U-Profil der Kühlkörper?
Da würde ich mit den neuen LED mal die Temperatur messen.

Gruß Steffen

Sel(R)

Radebeul,
29.01.2018,
19:31
(editiert von Sel
am 29.01.2018 um 19:38)


@ Steffen

LED in Design-Lampe

» »
»
» Ist das dünne U-Profil der Kühlkörper?
» Da würde ich mit den neuen LED mal die Temperatur messen.

Sehe ich auch so. Ich würde da zur Wärmeabfuhr auf Chinaware setzen, beispielsweise https://www.banggood.com/100-x-25-x-10mm-Aluminum-Heat-Sink-p-992924.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN

Größe 100x25x10mm (einer kostet lumpige unter 1,50 Euro incl. Versand, 3 Stück 3,20 und 10 Stück unter 9 Euro)


LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

otti(R)

E-Mail

D,
29.01.2018,
20:12
(editiert von otti
am 29.01.2018 um 20:20)


@ Steffen

LED in Design-Lampe

» Ist das dünne U-Profil der Kühlkörper?
» Da würde ich mit den neuen LED mal die Temperatur messen.
»
» Gruß Steffen
Es handelt sich um folgende Leuchte:
https://www.nostraforma.com/de/helestra-rika-wandleuchte-quadratisch-p-16174.html

Das kompette Mittelteil ist aus 2mm Edelstahl gefertigt.
Die LED ist mit WL-Paste auf das Edelstahl geschraubt.
Im Edelstahl ist Gewinde für die Schrauben geschnitten, wenn das der Vorstellung hilft.
Ist also kein "Blech".
Hilft das:


--
Gruß
otti
_____________________________________
E-Laie aber vielleicht noch lernfähig