Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Karin w

E-Mail

01.01.2017,
17:46
 

Li Ionen akkus (Telekommunikation)

Liebe Fachleute. Ich hoffe jemand kenntlich mit Li Ionen Akkus in Handys aus. Ich mache mir verstärkt Sorgen, dass der Akku ausgasen oder Elektrolytfüssigkeit auslaufen könnte. Mein Kind geht nicht sehr achtsam mit seinem Handy um. Gestern habe ich mir seinen Akku angeschaut und da waren Schlieren darauf. Kann aber auch sein dass meine Handy schwitzig waren. Hätte Elektrolyflüssigkeit ätzend sein müssen und wie giftig ist die eigentlich. In der Anleitung steht, dass man zum Arzt muss. Ich habe mir nicht mal dir Hände gewaschen, weil ich erst nachher auf die Idee gekommen bin, dass es eventuell ja auch Akkuflüssigkeit sein könnte . Das Handy funktioniert tadellos, ich habe aber etwas Angst dass es doch Batterieflüssigkeit war. Vielleicht könnt Ihr mir mit fachmännischen Rat helfen. Vielen Dank

xy(R)

E-Mail

01.01.2017,
18:28

@ Karin w

Li Ionen akkus

In diesen Akkus ist kein flüssiger Elektrolyt, also kann auch keiner austreten.

Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
01.01.2017,
19:26

@ xy

Li Ionen akkus

» In diesen Akkus ist kein flüssiger Elektrolyt, also kann auch keiner
» austreten.
»
» Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.

---
na..na, wer wird denn gleich... :-D kannst dir ja was von Fingernägel Anmalen erklären lassen. :-P

---

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

xy(R)

E-Mail

01.01.2017,
19:39

@ geralds

Li Ionen akkus

» na..na, wer wird denn gleich... :-D

Die HB sind alle.

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
02.01.2017,
11:23

@ xy

Li Ionen akkus

» Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.

Die Nettiquette lässt grüssen...:lookaround: :-| :lookaround:

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

xy(R)

E-Mail

02.01.2017,
11:35

@ schaerer

Li Ionen akkus

» » Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.
»
» Die Nettiquette lässt grüssen...:lookaround: :-| :lookaround:

Mea culpa, ich hab eine Allergie gegen Helikoptereltern.

Fredo

02.01.2017,
12:20

@ schaerer

Li Ionen akkus

» » Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.
»
» Die Nettiquette lässt grüssen...:lookaround: :-| :lookaround:


Alte Leute werden eben seltsam.
Das ist im wirklichen Leben so, und das Elko wird dabei keine Ausnahme sein!
:-|

schaerer(R)

Homepage E-Mail

Zürich (Schweiz),
02.01.2017,
12:29

@ Fredo

OT: Alterstorheit

» » » Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.
» »
» » Die Nettiquette lässt grüssen...:lookaround: :-| :lookaround:
»
»
» Alte Leute werden eben seltsam.
» Das ist im wirklichen Leben so, und das Elko wird dabei keine Ausnahme
» sein!
» :-|

Alter schützt vor Torheit nicht, - heisst es. Also ich werde mich an den Ohren packen, wenn bei mir die Alterstorheit zu wirken beginnt. :-P :-D

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
02.01.2017,
13:40

@ xy

Li Ionen akkus

» » » Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.
» »
» » Die Nettiquette lässt grüssen...:lookaround: :-| :lookaround:
»
» Mea culpa, ich hab eine Allergie gegen Helikoptereltern.

---
?? bist du ein Serbe, oder Kroate?

---

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

xy(R)

E-Mail

02.01.2017,
13:41

@ geralds

Li Ionen akkus

» » » » Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.
» » »
» » » Die Nettiquette lässt grüssen...:lookaround: :-| :lookaround:
» »
» » Mea culpa, ich hab eine Allergie gegen Helikoptereltern.
»
» ---
» ?? bist du ein Serbe, oder Kroate?

Nein, weshalb die Frage?

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
02.01.2017,
14:19
(editiert von geralds
am 02.01.2017 um 14:50)


@ xy

Li Ionen akkus

» » » » » Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.
» » » »
» » » » Die Nettiquette lässt grüssen...:lookaround: :-| :lookaround:
» » »
» » » Mea culpa, ich hab eine Allergie gegen Helikoptereltern.
» »
» » ---
» » ?? bist du ein Serbe, oder Kroate?
»
» Nein, weshalb die Frage?

---
ok, vielen Dank. Rumäne? https://translate.google.com/#auto/de/mea
- bin eben seit der ganzen Zeit hier im Forum immer mit Hinterkopfgedanken, dich näher kennenzulernen.
Deine vor einigen Jahren angesprochenen Tätigkeiten habe ich noch immer im Kopf,
und Schritt für Schritt halt, Mosaiksteinchen für Mosaiksteinchen, versuche ich dem "xy" ein Gesicht zu geben. :)
Einige andere ELKOianer durfte ich dankenswerter Weise auch per persönlichem Mail kennenlernen.
Ist einfach ein Interesse Menschen näher kennenzulernen, gerne mit ihnen zusammen was zu unternehmen, auch zu plaudern.

Grüße
Gerald
---

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
02.01.2017,
14:45

@ Fredo

Li Ionen akkus

» » » Ein Arztbesuch ist dennoch angesagt, aber wegen Paranoia.
» »
» » Die Nettiquette lässt grüssen...:lookaround: :-| :lookaround:
»
»
» Alte Leute werden eben seltsam.
» Das ist im wirklichen Leben so, und das Elko wird dabei keine Ausnahme
» sein!
» :-|

---
Junge Leute sind jetzt schon seltsam.
Sowohl im wirklichen Leben, als auch in ihrem Virtuellen.

Das obige, und wischen den ganzen Tag über irgendwelchen Glasscheiben herum. :-D

---

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

xy(R)

E-Mail

02.01.2017,
17:22

@ geralds

Li Ionen akkus

» Rumäne?

Schwabe

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
02.01.2017,
17:42

@ xy

Li Ionen akkus

» » Rumäne?
»
» Schwabe

---
alles klar, vielen Dank.

---

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

Blubblubb

03.01.2017,
07:37

@ geralds

Li Ionen akkus

» Junge Leute sind jetzt schon seltsam.

The children now love luxury; they have bad manners, contempt for authority; they show disrespect for elders and love chatter in place of exercise. Children are now tyrants, not the servants of their households. They no longer rise when elders enter the room. They contradict their parents, chatter before company, gobble up dainties at the table, cross their legs, and tyrannize their teachers.

Socrates, so vor etwa 2400 Jahren :)

xy(R)

E-Mail

03.01.2017,
10:00

@ Blubblubb

Li Ionen akkus

» » Junge Leute sind jetzt schon seltsam.
»
» The children now love luxury; they have bad manners, contempt for
» authority; they show disrespect for elders and love chatter in place of
» exercise. Children are now tyrants, not the servants of their households.
» They no longer rise when elders enter the room. They contradict their
» parents, chatter before company, gobble up dainties at the table, cross
» their legs, and tyrannize their teachers.
»
» Socrates, so vor etwa 2400 Jahren :)

Kann nicht sein, der konnte kein Englisch.