Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Win 7 Fan

02.06.2015,
08:34
 

Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste (Computertechnik)

Guten Morgen

Kennt jemand schon ein Verfahren das neue Zwangsicon in der Taskleiste zum Download von WIN 10 zu entfernen ?

(Das Verhalten von MS ist ein Witz - Zwangswerbung einblenden)

Danke

JBE(R)

bei mir zu hause,
02.06.2015,
08:59

@ Win 7 Fan

Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» Guten Morgen
»
» Kennt jemand schon ein Verfahren das neue Zwangsicon in der Taskleiste zum
» Download von WIN 10 zu entfernen ?
»
» (Das Verhalten von MS ist ein Witz - Zwangswerbung einblenden)
»
» Danke

ich nicht, ich werde zu linux zurück gehn, der windoof krahm geht einem langsam uff de eier. :-D

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:

Altgeselle(R)

E-Mail

02.06.2015,
09:24

@ Win 7 Fan

Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» Guten Morgen
»
» Kennt jemand schon ein Verfahren das neue Zwangsicon in der Taskleiste zum
» Download von WIN 10 zu entfernen ?
»
» (Das Verhalten von MS ist ein Witz - Zwangswerbung einblenden)
»
» Danke
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Downloader-Tipps-zur-Deinstallation-2596770.html
Grüße
Altgeselle

Win 7 Fan

02.06.2015,
10:47

@ Altgeselle

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» » Guten Morgen
» »
» » Kennt jemand schon ein Verfahren das neue Zwangsicon in der Taskleiste
» zum
» » Download von WIN 10 zu entfernen ?
» »
» » (Das Verhalten von MS ist ein Witz - Zwangswerbung einblenden)
» »
» » Danke
» http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Downloader-Tipps-zur-Deinstallation-2596770.html
» Grüße
» Altgeselle

Super Danke - hatte schon gesucht aber den Artikel nicht gefunden

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
02.06.2015,
11:04

@ Win 7 Fan

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» » » Guten Morgen
» » »
» » » Kennt jemand schon ein Verfahren das neue Zwangsicon in der Taskleiste
» » zum
» » » Download von WIN 10 zu entfernen ?
» » »
» » » (Das Verhalten von MS ist ein Witz - Zwangswerbung einblenden)
» » »
» » » Danke
» »
» http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Downloader-Tipps-zur-Deinstallation-2596770.html
» » Grüße
» » Altgeselle
»
» Super Danke - hatte schon gesucht aber den Artikel nicht gefunden

--
Und was gefällt dir nicht an Win10?
Bist doch dann wenigstens kostenfrei up-to-date.

Ich habe zB. Win7 gehasst, sprang von XP
gleich auf 8,1pro. Jetzt gibt's dann das 10er kostenfrei.
Die ins Auge gedrückte Werbung musst ja nicht mitlesen.
Das Icon da unten zeigt halt, dass du "bereit" bist, es ist ein Marker, na und?!.

Es ist doch sowieso schnurz wurscht mit der sch. Werbung,
hast MS auf deiner Platte musst sowieso dessen Lizenzbedingungen akzeptieren.

Irgendwann wird es nur noch á la Win10er Systeme geben.
Diesen Strom kannst eh nicht aufhalten.
Kontrolle von Extern kannst auch niemals aufhalten.
Also, was bringt's wirklich, sich dagegen stemmen, macht nur Muskelschmerzen.

Viel Spaß
Grüße
Gerald
---

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

A.(R)

02.06.2015,
11:23

@ geralds

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» » » » Guten Morgen
» » » »
» » » » Kennt jemand schon ein Verfahren das neue Zwangsicon in der
» Taskleiste
» » » zum
» » » » Download von WIN 10 zu entfernen ?
» » » »
» » » » (Das Verhalten von MS ist ein Witz - Zwangswerbung einblenden)
» » » »
» » » » Danke
» » »
» »
» http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Downloader-Tipps-zur-Deinstallation-2596770.html
» » » Grüße
» » » Altgeselle
» »
» » Super Danke - hatte schon gesucht aber den Artikel nicht gefunden
»
» --
» Und was gefällt dir nicht an Win10?
» Bist doch dann wenigstens kostenfrei up-to-date.
»
» Ich habe zB. Win7 gehasst, sprang von XP
» gleich auf 8,1pro. Jetzt gibt's dann das 10er kostenfrei.
» Die ins Auge gedrückte Werbung musst ja nicht mitlesen.
» Das Icon da unten zeigt halt, dass du "bereit" bist, es ist ein Marker, na
» und?!.
»
» Es ist doch sowieso schnurz wurscht mit der sch. Werbung,
» hast MS auf deiner Platte musst sowieso dessen Lizenzbedingungen
» akzeptieren.
»
» Irgendwann wird es nur noch á la Win10er Systeme geben.
» Diesen Strom kannst eh nicht aufhalten.
» Kontrolle von Extern kannst auch niemals aufhalten.
» Also, was bringt's wirklich, sich dagegen stemmen, macht nur
» Muskelschmerzen.
»
» Viel Spaß
» Grüße
» Gerald
» ---

Man hat ja ein Jahr Zeit. So lange kann ich wenigstens das Haar in der Suppe suchen. Wenn M$ was kostenlos anbietet bin ich lieber vorsichtig. Denen ist nicht zu trauen.

Gruß Andi

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
02.06.2015,
11:30

@ A.

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

---
»
» Man hat ja ein Jahr Zeit. ....
» Suppe suchen....vorsichtig.
» Denen ist nicht zu trauen.
»
» Gruß Andi

---
:wink: .. und dir schon? ... :-P :-D :ok: :rotfl: :lol: :pairsing:

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

Altgeselle(R)

E-Mail

02.06.2015,
11:34

@ geralds

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» » Denen ist nicht zu trauen.

TANSTAAFL

A.(R)

02.06.2015,
11:39

@ geralds

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» ---
» »
» » Man hat ja ein Jahr Zeit. ....
» » Suppe suchen....vorsichtig.
» » Denen ist nicht zu trauen.
» »
» » Gruß Andi
»
» ---
» :wink: .. und dir schon?

Ha! Du hast mein Posting sinnentstellt. Ich will nicht vorsichtig nach Suppe suchen.

Gruß Andi

Win 7 Fan

02.06.2015,
11:39

@ geralds

Zwangslogo in der Taskleiste und Zwänge

» Und was gefällt dir nicht an Win10?

Das kann ich nicht beurteilen, da ich das Win 10 nicht kenne.
Was mir nicht gefällt, dass ich von den Mitarbeitern gefragt werde was das ist uns soll und mir so Zeit gestohlen wird zu erklären dass für ein gekaufte Lizenz einen Betriebssystem (win 7) der Hersteller trozdem der Meinung ist Werbung schalten zu müssen.

» Bist doch dann wenigstens kostenfrei up-to-date.
Dagegen spricht nichts wenn die Bedienung gleich bleibt, die installierten Programme gleich bleiben und die Stabilität gleich bleibt.
Nachdem das nicht von MS garantiert wird ist Win10 kein Thema.
»
» Ich habe zB. Win7 gehasst, sprang von XP
» gleich auf 8,1pro. Jetzt gibt's dann das 10er kostenfrei.
Eine nicht nachvollziehbare Entscheidung, Win 8 in einem Kleinbetrieb ist keine Option

» Die ins Auge gedrückte Werbung musst ja nicht mitlesen.
» Das Icon da unten zeigt halt, dass du "bereit" bist, es ist ein Marker, na
» und?!.

Es fällt aber auf - die Werbung - sonst würde die Aktion für MS ja keinen Sinn machen.
»
» Es ist doch sowieso schnurz wurscht mit der sch. Werbung,
» hast MS auf deiner Platte musst sowieso dessen Lizenzbedingungen
» akzeptieren.
»
» Irgendwann wird es nur noch á la Win10er Systeme geben.
stimmt
» Diesen Strom kannst eh nicht aufhalten.
will ich nicht aufhalten
» Kontrolle von Extern kannst auch niemals aufhalten.
stimmt
» Also, was bringt's wirklich, sich dagegen stemmen, macht nur
» Muskelschmerzen.

Nun ja was bringt es Flüchtlinge zu retten - irgendwann müssen die doch sterben.

Nun ja was bringt es Verbrecher einzusperren - irgendwann bei guter Führung werden sie doch wieder entlassen.

Nun ja was bringt es seine eigene Meinung zu bilden und einen Standpunkt zu vertreten - irgendwann ist es dann doch anders.

Nun es bringt das Bewusstsein als selbst bestimmter Mensch aufzutreten und Entscheidungen selber zu treffen (ja auch falsche sind möglich)

»
» Viel Spaß
» Grüße
» Gerald
» ---

A.(R)

02.06.2015,
11:43

@ Altgeselle

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» » » Denen ist nicht zu trauen.
»
» TANSTAAFL

Das kannte ich nicht, da musste ich erst mal Wikipedia bemühen. :-) Aber hast natürlich recht.

Gruß Andi

bigdie(R)

02.06.2015,
16:02

@ geralds

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» Und was gefällt dir nicht an Win10?
» Bist doch dann wenigstens kostenfrei up-to-date.
»
» Ich habe zB. Win7 gehasst, sprang von XP
» gleich auf 8,1pro. Jetzt gibt's dann das 10er kostenfrei.
» Die ins Auge gedrückte Werbung musst ja nicht mitlesen.
» Das Icon da unten zeigt halt, dass du "bereit" bist, es ist ein Marker, na
» und?!.
»
» Es ist doch sowieso schnurz wurscht mit der sch. Werbung,
» hast MS auf deiner Platte musst sowieso dessen Lizenzbedingungen
» akzeptieren.
»
» Irgendwann wird es nur noch á la Win10er Systeme geben.
» Diesen Strom kannst eh nicht aufhalten.
» Kontrolle von Extern kannst auch niemals aufhalten.
» Also, was bringt's wirklich, sich dagegen stemmen, macht nur
» Muskelschmerzen.
»
» Viel Spaß
» Grüße
» Gerald
» ---
Wenn man eins bei Windows beachten sollte, dann das:
Niemals wechseln vor dem 1. Servicepack, sonst wird man unfreiwillig zum Betatester. Und kostenlos ist ja wohl auch nicht jede Version.
Ich installiere inzwischen auch die Updates verspätet, weil mir das auf die Eier geht, wenn die Dienstag installiert und Donnerstag deinstalliert werden, weil sie Fehlerhaft sind.

geralds(R)

Homepage E-Mail

Wien, AT,
02.06.2015,
16:54
(editiert von geralds
am 02.06.2015 um 17:01)


@ bigdie

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

--
» » ---
» Wenn man eins bei Windows beachten sollte, dann das:
» Niemals wechseln vor dem 1. Servicepack, sonst wird man unfreiwillig zum

Wann erscheint das SP1 für Win8.1pro? - wenn doch monatlich die jeweils vergangenen 30Tage Frechheiten,
jedesmal ein anderes Desktop-Bild erzeugen...
Seitdem einiges nicht mehr so geht, wie vorher, anderseits
so manches jetzt endlich geht, was es zu Beginn noch nicht gab...

Ein ganzes Jahr, weil ich ja voriges Jahr im April von XP direkt auf 8.1 sprang,
war mit dem 8.1er alles ok, fehlerfreies aktualisieren...
Aber dann mitten April2015, passte plötzlich irgend ein monatliches SP nicht mehr.
Seitdem gibt's Probleme mit dem Defender. Und ich suchte und suche immer noch.
Finde einfach nicht, wie ich den Defender ohne Neuinstallation reparieren kann.
Auch der IE11 ist ein Horror... Manche Webseiten werden ganz einfach aus "Sicherheitsgründen" gar nicht "gefunden".
Das sind Online-Shops unter Anderem, mitten wo ich drinnen angemeldet bin, weil ich online Geschäfte machen muss.
Darüber habe ich auch im vorigen Jahr mit einem Support telefoniert.
Schrott ist das alles! Auch der Support!


Ich kann, ja natürlich, Win 7 Fan nachfühlen; ich habe es aufgegeben, sonst muss ich echt jedes Monat den PC neu aufsetzen.
Dazu habe ich echt keine Lust mehr.
Das hat nix mit seiner angemerkten "Entmündigung" zu tun,
ich habe einfach keine Zeit, stundenlang im Web irgend einer KBnummer nach zugraben.

Diese monatlichen "Servicespacks" sind ja schon das, was man so zum Spielen bekommt.

Die MS stellt uns Benutzer immer in die Betateststufe, egal mit welchem SP, Nr. sowieso....

Ich war MS-Fachhändler, aber das war noch vor dem Win7, vor Vista.
Damals passte alles soweit, war fein alles nachvollziehbar, reparierbar.
Aber heute.....

» Betatester. Und kostenlos ist ja wohl auch nicht jede Version.
» Ich installiere inzwischen auch die Updates verspätet, weil mir das auf die
» Eier geht, wenn die Dienstag installiert und Donnerstag deinstalliert
» werden, weil sie Fehlerhaft sind.

Demnächst werfe ich den PC raus und geh fischen.
Aber ich brauche den PC zum Schaltplan Zeichnen und
Controller programmieren.
Also werfe ich doch nicht demnächst den PC raus und gehe nicht fischen.

Was will man,,, die MS will, dass wir solange am PC hocken, wie sie am PC hockt;
ist ja ihr Geschäft, muss am PC hocken.
Ich kann das nicht, habe andere Arbeiten, aber ich will ein
sauberes System haben, also -> so machen, wie MS es will... Vorn PC hocken!

...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"
(siehe meine Fußnote :wink:)

Schön brav die absolut nichts sagenden Webseiten durchzugraben,
ihre wunderschönen bunten Bilder anschauen, in der TechNet
ein bisschen was nachlesen, wie gut und toll sie viele
Buchstaben ins Web schreiben können.
Stundenland die Links durchhüpfen, die immer nach 4 oder 5 Links
auf die Dummi-Startseite zurück linken, ohne dass du was von dem
Schwachsinn auf den Webseiten mitkriegst, weil du nichts mehr lesen
kannst bei so vielen Fotos von irgend welchen jungen Support Fuzzies,
welch nix anderes maulen "brauchst an Hilfe!?",,"dann linke dorthhin!"
-> zack bist wieder auf irgend einer fremdsprachigen Startseite von einem anderen Land des MS.
Unlängst war ich in MS-Griechenland, dann in MS-Portugal, dann in MS-Amerika,
dann in MS-Deutschland, dann in MS-Austria, dann in MS-Mexiko,,,,.....

Also,, wem sagst du es... --> das alles nur, weil ich etwas über einen Fehler,
KBnummer, des Windows Defender und des IE11 suchen wollte.

Ich habe einfach keine Lust mehr. Kommt es wie es kommt.....
Der Kundendienst des MS, vergiss es - sind die reinsten Schaumschläger....
Macht nur Schlagsahne, und wennst weiter schäumst, machst Butter..
"Ist alles in Butter!" - Perfekt!!!! Sind somit in bester Gesellschaft.

Grüße
Gerald
---

--
...und täglich grüßt der PC:
"Drück' ENTER! :wink: Feigling!"

finni(R)

02.06.2015,
17:04

@ bigdie

wird noch schwieriger in Zukunft

» Ich installiere inzwischen auch die Updates verspätet, weil mir das auf die
» Eier geht, wenn die Dienstag installiert und Donnerstag deinstalliert
» werden, weil sie Fehlerhaft sind.

Den Patchdienstag gibt es nicht mehr. Insofern wird es noch schwieriger die Update und Patches rauszufischen. ;)

bigdie(R)

02.06.2015,
17:17

@ geralds

DANKE Win 10 Zwangslogo in der Taskleiste

» --
» » » ---
» » Wenn man eins bei Windows beachten sollte, dann das:
» » Niemals wechseln vor dem 1. Servicepack, sonst wird man unfreiwillig zum
»
» Wann erscheint das SP1 für Win8.1pro? - wenn doch monatlich die jeweils
» vergangenen 30Tage Frechheiten,
» jedesmal ein anderes Desktop-Bild erzeugen...
» Seitdem einiges nicht mehr so geht, wie vorher, anderseits
» so manches jetzt endlich geht, was es zu Beginn noch nicht gab...
»
» Ein ganzes Jahr, weil ich ja voriges Jahr im April von XP direkt auf 8.1
» sprang,
» war mit dem 8.1er alles ok, fehlerfreies aktualisieren...
» Aber dann mitten April2015, passte plötzlich irgend ein monatliches SP
» nicht mehr.
» Seitdem gibt's Probleme mit dem Defender. Und ich suchte und suche immer
» noch.
» Finde einfach nicht, wie ich den Defender ohne Neuinstallation reparieren
» kann.
» Auch der IE11 ist ein Horror... Manche Webseiten werden ganz einfach aus
» "Sicherheitsgründen" gar nicht "gefunden".
» Das sind Online-Shops unter Anderem, mitten wo ich drinnen angemeldet bin,
» weil ich online Geschäfte machen muss.
» Darüber habe ich auch im vorigen Jahr mit einem Support telefoniert.
» Schrott ist das alles! Auch der Support!
»
»
» Ich kann, ja natürlich, Win 7 Fan nachfühlen; ich habe es aufgegeben, sonst
» muss ich echt jedes Monat den PC neu aufsetzen.
» Dazu habe ich echt keine Lust mehr.
» Das hat nix mit seiner angemerkten "Entmündigung" zu tun,
» ich habe einfach keine Zeit, stundenlang im Web irgend einer KBnummer nach
» zugraben.
»
» Diese monatlichen "Servicespacks" sind ja schon das, was man so zum Spielen
» bekommt.
»
» Die MS stellt uns Benutzer immer in die Betateststufe, egal mit welchem SP,
» Nr. sowieso....
»
» Ich war MS-Fachhändler, aber das war noch vor dem Win7, vor Vista.
» Damals passte alles soweit, war fein alles nachvollziehbar, reparierbar.
» Aber heute.....
»
» » Betatester. Und kostenlos ist ja wohl auch nicht jede Version.
» » Ich installiere inzwischen auch die Updates verspätet, weil mir das auf
» die
» » Eier geht, wenn die Dienstag installiert und Donnerstag deinstalliert
» » werden, weil sie Fehlerhaft sind.
»
» Demnächst werfe ich den PC raus und geh fischen.
» Aber ich brauche den PC zum Schaltplan Zeichnen und
» Controller programmieren.
» Also werfe ich doch nicht demnächst den PC raus und gehe nicht fischen.
»
» Was will man,,, die MS will, dass wir solange am PC hocken, wie sie am PC
» hockt;
» ist ja ihr Geschäft, muss am PC hocken.
» Ich kann das nicht, habe andere Arbeiten, aber ich will ein
» sauberes System haben, also -> so machen, wie MS es will... Vorn PC
» hocken!
»
» ...und täglich grüßt der PC:
» "Drück' ENTER! :wink: Feigling!"
» (siehe meine Fußnote :wink:)
»
» Schön brav die absolut nichts sagenden Webseiten durchzugraben,
» ihre wunderschönen bunten Bilder anschauen, in der TechNet
» ein bisschen was nachlesen, wie gut und toll sie viele
» Buchstaben ins Web schreiben können.
» Stundenland die Links durchhüpfen, die immer nach 4 oder 5 Links
» auf die Dummi-Startseite zurück linken, ohne dass du was von dem
» Schwachsinn auf den Webseiten mitkriegst, weil du nichts mehr lesen
» kannst bei so vielen Fotos von irgend welchen jungen Support Fuzzies,
» welch nix anderes maulen "brauchst an Hilfe!?",,"dann linke dorthhin!"
» -> zack bist wieder auf irgend einer fremdsprachigen Startseite von einem
» anderen Land des MS.
» Unlängst war ich in MS-Griechenland, dann in MS-Portugal, dann in
» MS-Amerika,
» dann in MS-Deutschland, dann in MS-Austria, dann in MS-Mexiko,,,,.....
»
» Also,, wem sagst du es... --> das alles nur, weil ich etwas über einen
» Fehler,
» KBnummer, des Windows Defender und des IE11 suchen wollte.
»
» Ich habe einfach keine Lust mehr. Kommt es wie es kommt.....
» Der Kundendienst des MS, vergiss es - sind die reinsten Schaumschläger....
» Macht nur Schlagsahne, und wennst weiter schäumst, machst Butter..
» "Ist alles in Butter!" - Perfekt!!!! Sind somit in bester Gesellschaft.
»
» Grüße
» Gerald
» ---
Ich rede nicht von den monatlichen Updates.
Ein Servicepack ist das, was Windows 8 zu Windows 8.1 gemacht hat.
Findet man bei Windows 7 unter Systemsteuerung/System und Sicherheit/System. Da steht bei mir zumindest Win7 Servicepack 1. Bei XP gab es glaub ich 3 Servicepacks.
Übrigens haben sich bei mir die Security essentiels keine neuen Virendefinitionen geholt. Das war aber immer, wenn ich über mein Smartphone im Internet war. Zu Hause im heimischen Wlan ging es dann komischerweise. Vieleicht blockiert ja die Telekom im Funknetz auch irgendwelche Ports.

bigdie(R)

02.06.2015,
17:18

@ finni

wird noch schwieriger in Zukunft

» » Ich installiere inzwischen auch die Updates verspätet, weil mir das auf
» die
» » Eier geht, wenn die Dienstag installiert und Donnerstag deinstalliert
» » werden, weil sie Fehlerhaft sind.
»
» Den Patchdienstag gibt es nicht mehr. Insofern wird es noch schwieriger die
» Update und Patches rauszufischen. ;)
Ist bei mir gar nicht schwierig, ich hab eine monatliche Erinnerung im Kalender und da mach ich das per Hand.